Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Mathematik für zweijährige Höhere Berufsfachschulen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Mathematik für zweijährige Höhere Berufsfachschulen
 
Autor Nachricht
Lupakki
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 03.09.2005
Beiträge: 15

BeitragVerfasst am: 11 Sep 2005 - 15:15:54    Titel: Mathematik für zweijährige Höhere Berufsfachschulen

Hallo,

kennt jemand das Buch "Mathematik für zweijährige Höhere Berufsfachschulen" vom Bildungsverlag Eins - Männel Scholz?

Ich überlege ob ich es mir kaufen soll. Mache die Fachoberschule Wirtschaft.

Ist das Buch empfehlenswert?

Oder habt ihr andere Empfehlungen. Haben in der Schule das Buch Analysis - anschaulich und verständlich vom Bildungsverlag Eins

Danke im Voraus.

Gruss Nadine
Whoooo
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 08.06.2005
Beiträge: 8988

BeitragVerfasst am: 11 Sep 2005 - 15:19:04    Titel:

ich habs hier liegen.. neupreis 26.40..
was willst du wissen? is halt n schulbuch..
n bisschen analysis, n paar sachen zur linearen algebra, sonst halt zinsen, renten, kredite und so zeugs. würd ich dir nur empfehlen, wenn du so finanzgedöns auf der schule machen musst, sonst eher fachbücher zur analysis und linearen algebra.
Chrissy20013
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 31.05.2005
Beiträge: 11

BeitragVerfasst am: 11 Sep 2005 - 15:26:32    Titel:

Also ich hatte letztes Jahr das Mäner Scholz Buch und jetzt das Analysis und ich muss sagen das das Analysis viel viel besser ist. Meiner Meinung nach erklär das Männer Scholz Buch sehr schlecht. Ich find es nicht empfehlenswert. Würd vorschlagen du leihst es dir aus der Bibliothek aus und entscheidest dann selber.

Lg
Lupakki
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 03.09.2005
Beiträge: 15

BeitragVerfasst am: 11 Sep 2005 - 15:44:10    Titel:

Hallo,

was würdet ihr denn empfehlen, wenn man das alles noch nicht hatte und es nun lernen möchte. Also lineare Funktionen, Umstellungen der Gleichung und Analysis? Bruchrechnen vielleicht auch.

Habt ihr einen Vorschlag? War vorher auf der Hauptschule und das ist jetzt schon ca. 6 Jahre her.

Danke euch im Voraus.

MFG Nadine
Whoooo
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 08.06.2005
Beiträge: 8988

BeitragVerfasst am: 11 Sep 2005 - 17:38:04    Titel:

da würd ich dir ne nachhilfe empfehlen. kostet zwar was, aber mit deinen defiziten wär das der schnellste weg. fragen werden sofort beantwortet, und die nachhilfe kann gezielt auf die bedürfnisse angepasst werden. entsprechende bücher sind zwar auch notwendig, aber du wirst ohne eine anleitung keinen roten faden durch all das finden können. da nützen selbst 100 bücher nichts - und je mehr bücher du hast, desto unüberschaubarer wird er stoff.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Mathematik für zweijährige Höhere Berufsfachschulen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum