Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

beweis der Beschraenktheit
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> beweis der Beschraenktheit
 
Autor Nachricht
algebrafreak
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 28.10.2004
Beiträge: 4143
Wohnort: Passau

BeitragVerfasst am: 11 Sep 2005 - 17:40:06    Titel:

Durch Minima und Maxima zeigst Du ja gerade Beschränktheit! Sogar eben noch ein wenig mehr. Und wenn Du deinen Beweis der Beschränktheit anschaust, so siehst Du, dass Du im Wesentlichen genau das selbe machst. Bloß ist Prosa in deinem Beweis nahe zu unerträglich.

Den topologischen Beweis brauchst Du Dir nicht anschauen. Der ist für Leute, die das schon mal wissen wollte, wie das geht. Da braucht man schon ein paar Semester dazu.
tog_gi
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 28.08.2005
Beiträge: 997
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 11 Sep 2005 - 17:45:53    Titel:

ja stimmt so rum koennte man es auch machen..

ich wollte das eigentlich so gliedern, dass ich zuerst beschraenktheit beweise und darauf schlussfolger, dass es min und max geben muss..
dann muss ich wohl alles nochmal anders machen..
dank dir

muss nur noch gesagt bekommen wie ich dein beweis zu lesen habe.. hrhr~
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> beweis der Beschraenktheit
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum