Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Vorzeichen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Vorzeichen
 
Autor Nachricht
neele99
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 28.06.2005
Beiträge: 734

BeitragVerfasst am: 12 Sep 2005 - 17:49:44    Titel: Vorzeichen

Hier muss ich die quadratische Ergänzung anwenden, um Mittelpunkt und den Radius eines Kreises bestimmen zu können.
Hab jedoch dazu noch eine Frage. Die jeweiligen Vorzeichen von (x-2)² und (y-1)²..wonach richten die sich? Nicht nach (x-a)² und (y+b)" oder? Sondern wenn da steht: x²-4x+4...dann nehm ich das Vorzeichen für die Klammer was vor der ZWEITEN x bzw. y. Variablen steht?

x²-4x+y²+2y-4= 0
Ergänzung für das Binom (x-a)² bestimmen:
x²-4x /-2²=4
x²-4x+4
(x-2)²

Ergänzung für das Binom (y+b)² bestimmen:
y²+ 2y /1²=1
y²+2y+1
(y+1)²

(x-2)²+ (y+1)²= 4+4+1
= 9
M(2/-1) R=3
klaush
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 24.05.2005
Beiträge: 665

BeitragVerfasst am: 12 Sep 2005 - 21:59:05    Titel:

Wo ist die Frage ?

deine Umformung ist jedenfalls (wie du ja sicherlich aus der Probe gemerkt hast) richtig.

falls doch noch eine Frage versteckt sein sollte, ein kleiner Anstoss (hoffe ich jedenfalls)
(x+a)²=x²+2ax+a²=(x+a)*(x+a)
(x-a)²=x²-2ax+a²=(x-a)*(x-a)
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Vorzeichen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum