Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

handyvertrag kündigen bei tarifwechsel?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> handyvertrag kündigen bei tarifwechsel?
 
Autor Nachricht
Gast







BeitragVerfasst am: 21 Jun 2004 - 10:29:41    Titel: handyvertrag kündigen bei tarifwechsel?

hallo

ich hab mal eine frage zum thema handyverträge.

kurz bevor ein handyvertrag ausläuft erhält man ja immer so nette briefe in denen einem eine vertrafsverlängerung angeboten wird. in meinem fall auch noch mit der bemerkung das mein alter vertrag nicht mehr angeboten wird und ich doch gleich automatisch in einen neuen tarif wechsel. diese neu tarif ist allerdings total überteuert!

ich habe also meine vertrag sofort gekündigt. das problem ist nun das das die 3 monate kündigungsfrist schon abgelaufen waren.

heut erhielt ich die bestätigung meiner kündigung, allerdings mit dem zusatz das die 3 monatige kündigungsfrist abgelaufen sei und somit mein vertrag um ein weiteres jahr verlängert wird.




kann mein handyanbieter meinen vertrag verlängern obwohl sich der tarif ändert? ich hab da irgendwie kein verständis für immerhin ändern sich ja die vertragsbedingungen also müsste das mit der kündigungsfrist hinfällig sein oder?

eine andere sache ist das mein name im vertrag falsch ist. verträge unterliegen doch eigentlich einer recht strengen form. ist so ein vertrag nicht ungültig und könnt ich mich evtl. so aus dem vertrag winden? immerhin hatten sie ja eine personalausweiskopie und ich habe meine anschrift 2x ändern lassen müssen... das hätte denen ja mal auffallen können..



ich hoffe mir kann jemand hier helfen


mfg david
Gast







BeitragVerfasst am: 25 Jun 2004 - 12:18:39    Titel:

Hallo David,

Eine klare Antwort kann ich zu diesem Fall nicht geben. Die Bewertung hängt nämlich von den genauen Umständen ab.
1. Grundsätzlich behalten sich die Unternehmen in ihren AGB eine Preiserhöhung aus besonderenGründen vor. Im Falle einer Preiserhöhung berufen sie sich dann auf diese Klausel. Das ist in der Regel auch zulässig.
2. Je nachdem wie die Klausel gestaltet ist (Beispielsweise welche Gründe für die Preiserhöhung vorligen müssen), ist die Klausel gemäß § 305 ff. BGB unwirksam. Somit kann sich das Unternehmen auch nicht darauf berufen und die Preiserhöhung ist unwirksam.
3. Elementare Änderungen am Vertrag, so wie sie wohl hier vorliegen, sind dem Kunden jedoch auf jeden Fall mitzuteilen. Im Anschluss daran steht diesem eine Widerspruchrecht in angemessener Frist zu. Diese Frist scheinst du eingehalten zu haben. Dein Vertragspartner kann sich somit nicht darauf berufen, du hättest der Änderung stillschweigend zugestimmt.
4. Sollte dein Handyprovider in den AGBs dieses Recht ausgeschlossen haben, so ist diese Klausel mit Sicherheit unwirksam.

MfG Markus

P.S.: Du kannst mir ja vielleicht schreiben, wer dein Vertragspartner ist, dann könnte ich mir die AGB mal anschauen.
JamesBond92
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 10.01.2008
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 04 Feb 2008 - 12:12:17    Titel:

Kann mich Markus nur anschließend.

So ein Tarifwechselangebot muss aber nicht immer negativ sein. Ich habe mir vor ein paar Jahren den O2 Genion Tarif geholt. Habe nun meinen O2 Handyvertrag auf Online umgestellt. Das hat mir den Vorteil gebracht, dass ich zu den selben Konditionen und Minutenpreisen noch zusätzlich jeden Monat 100 Freims habe. Anfangs dachte ich, dass die FreiSMS nur ins O2 Handynetz gelten. Sie gelten aber zum Glück in alle deutschen Netze Smile *freu*

Hoffe, dass bei dir und deinem Handytarif/Handyvertrag soweit alles zu deinen Gunsten geregelt wurde! In diesem Sinne noch eine schöne Woche!
stevemcqueen76
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 29.07.2010
Beiträge: 1
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 29 Jul 2010 - 12:40:52    Titel: Handyvertrag wechseln

Den Handyvertrag wechseln sind immer so eine Sache. Man macht es alle paar Jahre, ist sich aber jedes mal von neuem nicht sicher, welche Schritte und Fristen es gilt einzuhalten. Unter dem Link kann man sich recht umfassend und gut informieren.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> handyvertrag kündigen bei tarifwechsel?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum