Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

doppelbrüche
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> doppelbrüche
 
Autor Nachricht
djdone0000
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 21.05.2005
Beiträge: 209

BeitragVerfasst am: 15 Sep 2005 - 15:11:47    Titel: doppelbrüche

hallo habe hier eine aufgabe:


x³ - xy²
_______

y
________________

x³- x²y
_______





wie komm ich da auf die lösung y/x * (x+y) ?????

kann mir jemand das rechnen mit doppelbrüchen anhand von diesem oder einem anderen beispiel mal erklären?

mfg done
Jank!e
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 14.09.2005
Beiträge: 422
Wohnort: Koblenz

BeitragVerfasst am: 15 Sep 2005 - 15:19:13    Titel:

du hast zwei kleinere Brüche, teilst du den 1. duch den 2. so muss du den erstem mit dem Kehrwert des 2. multiplizieren:

x³-xy²/y * x³-x²y/y² und jetzt einfach mal abkürzen
Whoooo
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 08.06.2005
Beiträge: 8988

BeitragVerfasst am: 15 Sep 2005 - 15:20:16    Titel:

schreib das als multiplikation. 2 brüche Z und N werden dividiert, indem man Z mit dem kehrwert von N multipliziert. dann wird das ganze viel einfacher.
djdone0000
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 21.05.2005
Beiträge: 209

BeitragVerfasst am: 15 Sep 2005 - 15:21:54    Titel:

ja schon aber wie komm ich da auf das ergebnis? hat vielleicht noch einer tipps oder einen sicheren rechenweg mit beispiel??? wär echt cool!!
Whoooo
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 08.06.2005
Beiträge: 8988

BeitragVerfasst am: 15 Sep 2005 - 15:25:50    Titel:

kannst du kürzen?
djdone0000
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 21.05.2005
Beiträge: 209

BeitragVerfasst am: 15 Sep 2005 - 15:28:43    Titel:

ja schon...aber da komm ich nich auf das ergebnis das ich oben geschrieben hab oder???
Jank!e
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 14.09.2005
Beiträge: 422
Wohnort: Koblenz

BeitragVerfasst am: 15 Sep 2005 - 15:52:53    Titel:

= (x³-xy²)/y * y²/(x³-x²y) = (x³-xy²)y / (x³-x²y) = xy(x²-y²)/(x²(x-y)) =
y/x * (x-y)(x+y)/(x-y) = y/x*(x+y)
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> doppelbrüche
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum