Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Koordinatengeometrie
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Koordinatengeometrie
 
Autor Nachricht
Bam
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 25.08.2005
Beiträge: 41

BeitragVerfasst am: 15 Sep 2005 - 17:15:16    Titel: Koordinatengeometrie

also ich hab ein problem mit folgener aufgabe:

A(-2|-1) B (6|-3) C( -2|5) sind eckpunkte eines dreiecks.

bestimme für dieses dreieck gleichungen
(1) der seitenhalbierenden
(2) der mittelsemkrechten
(3) der höhengerade

was muss ich nun machen?...wenn ich zwei geradengleichungen gleichsetze bekomme ich ja nen punkt raus und keine gleichung für die (z.B) seitenhalbierende oder???

bitte helf mir Crying or Very sad
Jank!e
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 14.09.2005
Beiträge: 422
Wohnort: Koblenz

BeitragVerfasst am: 15 Sep 2005 - 17:28:25    Titel:

ich zeige wie man Hohe zur Seite bhildet, alle andere Sachen verlaufen ähnlich:

ich bilde die Höhe vom Punkt A zur Seite BC:
dazu nimmste differenz b-c als Vektor und bestimmst zu ihm den Normalenvektor.
Damit kannste A als Aufpunktsvektor und Normalenvektor als Richtungsvektor zu benutzten ,damit haste die Gleichunh deer Gerade in Vektordarstellung

oder willste ohne Vektoren?
Bam
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 25.08.2005
Beiträge: 41

BeitragVerfasst am: 15 Sep 2005 - 17:37:12    Titel:

ja ohne vektoren wärs mir lieber....aber trotzdem danke!
Jank!e
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 14.09.2005
Beiträge: 422
Wohnort: Koblenz

BeitragVerfasst am: 15 Sep 2005 - 17:46:33    Titel:

also wieder die Höhe:

zwischen B und C verlaufende Gerade hat die Steigung -1 , das kommt aus Gleichheit der Differenz von x und y -Koordinaten der Punkte B und C:
6- (-1) = 8 und 5-(-3) = 8
Das heisst die Hohe hat die Steigung +1 (steht senkrecht zu BC). Da sie aus dem Punkt A kommt, so ist die Gleichung der Höhe:

f(x) = -x + a, wobei a - der Koeffizient der verschiebung der Höhe.

Aus der Steigung +1 ist a leicht ablesbar: a=1, also_
f(x) = -x + 1
Jank!e
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 14.09.2005
Beiträge: 422
Wohnort: Koblenz

BeitragVerfasst am: 15 Sep 2005 - 17:55:51    Titel:

bei der Seitenhalbierenden nimmste der Mittleren Punkt von BC. nenner wir den Punkt D
zwischen A und D verläuft dann die Seitenhalb.
Ihre Steigung kannste dann ausrechnen
Durch die Stegung und Punkt A rechnest du dann den verschiebungskoeffizient, so erhölst du die Gerade
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Koordinatengeometrie
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum