Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

parabel
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> parabel
 
Autor Nachricht
beene.m
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 14.09.2005
Beiträge: 8

BeitragVerfasst am: 16 Sep 2005 - 14:35:14    Titel: parabel

kann mir jemand ne gleichung nennen bei der die öffnung der parabel rechts oder links ist, stattb unten und oben un am bestens noch ein bild mit rechen beispiel???
Jank!e
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 14.09.2005
Beiträge: 422
Wohnort: Koblenz

BeitragVerfasst am: 16 Sep 2005 - 14:49:30    Titel:

was ist die Offnung der Paabel?
beene.m
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 14.09.2005
Beiträge: 8

BeitragVerfasst am: 16 Sep 2005 - 14:57:49    Titel:

wie soll ich das jetzt erklären, also eine parabel hat doch einen scheitel punkt sprich auf einer seite läuft sie zusammen wärend sie auf der anderen seite weiter außeinander geht. jetzt drehen wir die parabel 90 grad nach rechts oder links spielt keine rolle und dazu hätte ich gerne eine gleichung, ein bild und ein rechenbeispiel!!!! verstehst du was ich meine?
Jank!e
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 14.09.2005
Beiträge: 422
Wohnort: Koblenz

BeitragVerfasst am: 16 Sep 2005 - 14:59:41    Titel:

also du willst eine Parabel haben die um 90 Grad nach rechts zb gekippt ist, die dann sowohl im positiven als auch im negativen y-bereich liegt, richtig?
beene.m
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 14.09.2005
Beiträge: 8

BeitragVerfasst am: 16 Sep 2005 - 15:03:24    Titel:

ich versteh zwar nicht zu 100% was du da gerade gesagt hast ich glaub schon das wir jetzt vom gleichen reden. nur so nochmal als bsp. leg ein U in dein koordinatensytem und drehe das 90 grad in eine richtung das ergebniss hätte ich gerne
sanjilamc
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 18.05.2005
Beiträge: 84
Wohnort: Jena

BeitragVerfasst am: 16 Sep 2005 - 15:12:34    Titel:

also folgendes:

die definition einer funktion lautet:
eine menge geordneter paare, bei denen jedem x GENAU EIN y zugeornet ist.
bei dem szenario was du hier beschreibst wir einem x ZWEI y zugeordnet, was soviel bedeutet wie: es gibt keine zur quardatische funktion, bei der die parabel zur seite geöffnet ist.
Aber einen kleinen trost kann ich dir geben: eine quadratwurzelfunktion ist eine "halbe" zu seite geöffnete parabel.

_____________________________
wählt Zaphod Beeblebrox
zum Präsidenten der Galaxis!
beene.m
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 14.09.2005
Beiträge: 8

BeitragVerfasst am: 16 Sep 2005 - 15:18:30    Titel:

sehr gut,jetzt bin ich erleichtert. unser lehrer sagte zu uns, wir sollen uns überlegen wie eine solche gleichung bzw. funktion aussehen müßte, in diesem speziellen fall. hab auch schon nen kumpel von der uni gefragt und der konnte mir auch nicht weiter helfen. deshalb glaube ich das es sowas nicht gibt. wobei es bestimmt irgendwie möglich wäre aber ich denke dass, das für einen schüler der das berufskolleg fachhochschule besucht "ein klein wenig" zu anspruchsvoll ist. trotzdem danke
Jank!e
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 14.09.2005
Beiträge: 422
Wohnort: Koblenz

BeitragVerfasst am: 16 Sep 2005 - 15:42:23    Titel:

an der Uni lernt man verschiedene Grafen (keine funktionen), die in Abhängigkeit von mehreren parameter verschiedene Figuren darstellen, wie zum Beispiel die Zahl 8 oder verschiedene coole Spiralien
yushoor
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 05.07.2005
Beiträge: 517

BeitragVerfasst am: 16 Sep 2005 - 16:59:35    Titel:

in der obigen aufgabe steht nix von funktionen.
eine parabel kann man durchaus als funktionsgraph einer funktion ansehen, woher die bedingung kommen würde, dass zu jedem x aus dem definitionsbereich nur ein y-wert herauskommen darf.

man kann aber auch einfach zb die gleichung y=x^2 betrachten und sich überlegen, für welche paare (x,y) (also punkte in der ebene, die man ja jedem dieser paare zuordnen kann) diese gleichung erfüllt ist.

da kommt logischerweise die standardparabel raus.

nun kann man das gleiche aber mit vertauschten variablen machen, also x=y^2. alle paare (x,y) (oder punkte), die diese gleichung erfüllen, sind logischerweise beschrieben durch die gekippte parabel, die nach rechts offen ist.

vielleicht hilft dir das ja noch weiter Smile
beene.m
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 14.09.2005
Beiträge: 8

BeitragVerfasst am: 16 Sep 2005 - 17:58:53    Titel:

ich glaub yushoor hat mich am besten verstanden was ich meine. genau die funktion, gleichung oder was auch immer das ist meinte ich, x= y^2. dann liegt die parabel so da, dass sie links oder rechts geöffnet ist!!! danke schön für eure hilfe
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> parabel
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum