Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

warum dieser grenzwert?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> warum dieser grenzwert?
 
Autor Nachricht
fosen
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 16.09.2005
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 16 Sep 2005 - 18:43:49    Titel: warum dieser grenzwert?

hi

ich hab folgende aufgabe:
lim(n->unendlich) n*((9/(n + 3) + 6*I)^2 + 36)

der grenzwert dieser aufgabe ist 108*i.
mein ergebnis ist allerdings 0, da ich mir folgendes dachte:
der grenzwert von 9/(n+3) = 0, (6*I)^2 = -36, -36+36 = 0, n*0 = 0
aber daran scheint ja etwas entscheidendes nicht zu stimmen Smile

kann mir jemand den fehler sagen??? Rolling Eyes
yushoor
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 05.07.2005
Beiträge: 517

BeitragVerfasst am: 16 Sep 2005 - 18:56:11    Titel:

das nacheinander-betrachten der einzelteile der formel geht bei multiplikation nicht gut Smile

n*(1/n) würde nach deiner argumentation ja gegen 0 gehen, weil 1/n gegen 0 geht und n*0=0 ist.

aber n*(1/n)=1 Smile
fosen
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 16.09.2005
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 16 Sep 2005 - 22:23:05    Titel:

Laughing so gehts Smile
danke
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> warum dieser grenzwert?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum