Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Telefoninterview bei der DB
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14, 15, 16  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Eignungstests & Einstellungstests -> Telefoninterview bei der DB
 
Autor Nachricht
All4you
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 12.11.2005
Beiträge: 9

BeitragVerfasst am: 27 Nov 2005 - 18:26:16    Titel:

Hey, alle zusammen! Ich verfolge die Diskussionen hier schon ne ganze Weile und habe für meine Bewerbung bei der DB AG schon einige Informtionen und Ratschläge raus finden können. Danke euch allen!

Ich hatte mich für Dienstleistungsmanagement beworben.
Ich war auch vor kurzem zum Auswahltag in Frankfurt und mich wollen sie auch haben! Very Happy Very Happy Very Happy
Sie wollten jetzt die Unterlagen weiter zu meinem bevorzugtem Praxisstandort leiten und dann....
Und da stellt sich jetzt noch eine extrem wichtige Frage bei mir: Und zwar muss ich dann zwischen 2 Standorten wechseln(Prxis und Theorie) und dem zufolge auch 2 Unterkünfte haben. (Studentenheim und/oder eigene Wohnung). Wie sieht es dann aus, gibt es dann aus der Vergütung (670€ > wenn man bedenkt, dass man eben 2 Unterkünfte haben muss, ist das nicht sehr viel) und dem Begrüßungsgeld auch noch ne Wohnzulage? Ohne eine solche, gänge das ganze Geld für die Unterkünfte drauf und das sollte ja eigentlich auch nicht der Sinn der Sache sein, meine ich.
Also, wer da was weiß, kann das ja mal hier veröffentlichen. Ansonsten erfahre ich es ja später noch zum Verstellungsgespräch im Praxisstandort.
Wäre ber wichtig, das jetzt schon zu wissen...
Also dann, vielen Dank.
Tschau
rena-xx
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 24.09.2005
Beiträge: 34

BeitragVerfasst am: 27 Nov 2005 - 20:17:32    Titel:

hi..
wollte mal fragen wie lange bei euch so die zeit zwischen tele-interview und benachrichtigung bzw einladung zum AC gedauert hat...?
mein interview ist schon mind. 1,5 monate her....ist das normal oder heißt das absage...???
Xanos
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 10.10.2005
Beiträge: 11

BeitragVerfasst am: 27 Nov 2005 - 21:34:24    Titel:

@All4you

Es ist tatsächlich so, das du nur diese Vergütung bekommst. Einigen mag das viel erscheinen, besonders wenn man bedenkt, das wir dazu noch andere tolle Sachen erhalten (Netzticket z.B.), aber dafür das man zwischen 2 Orten pendelt, sozusagen 2 Wohnungen gleichzeitig haben muss, ist es wenig.

Daher sollte man sich früh überlegen, wie man es macht. Denke WG ist da die beste Möglichkeit.

@rena-xx

Je mehr Zeit vergeht, desto unwahrscheinlicher ist natürlich auch, das du eingeladen bist. Aber normalerweise melden die sich immer. Kann sein, das da im Moment einige krank sind und es darum so lange braucht. Viel Glück weiterhin und nicht aufgeben Wink


Zuletzt bearbeitet von Xanos am 29 Nov 2005 - 21:05:55, insgesamt einmal bearbeitet
helium
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 18.09.2005
Beiträge: 37

BeitragVerfasst am: 28 Nov 2005 - 16:43:54    Titel:

jo das mit den 2 wohnungen sehe ich auch als nicht ganz einfach an...vor allem da man während den studienmonaten schon ruhe braucht, da es recht hart sein soll, wobei sich hier eine wg eher realisieren läßt als in den praxismonaten wahrscheinlich...habt ihr das auch so verstanden, dass man in seinem standort für die zeit des studiums bleibt und da dann die versch. bereiche durchläuft?
All4you
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 12.11.2005
Beiträge: 9

BeitragVerfasst am: 28 Nov 2005 - 18:00:42    Titel:

Wie sieht das genau mit dem Kindergeld aus? Bekommt das eben im ersten Jahr nur noch, weil man noch zu wenig verdient oder hängt das auch mit dem Alter zusammen? Und wegen der Netzkarte: Klar, ist das nicht schlecht, kostet der DB aber natürlich nichts, wenn man davon absieht, dass sie einen "zahlenden Kunden" weniger haben. Aber am Ende bringt dir die Karte auch nichts, wenn man nicht mal von dem Geld, das man monatlich bekommt, leben kann. So ist das alles schon nicht allzu schlecht, man muss aber ganz genau die Kosten analysieren, um eine Entscheidung zu treffen und das ist nicht einfach, denn dann kann das echt zum Problem werden und dauerhaft will ich meiner Familie auch nicht auf der Tasche liegen, hab ich schon lange genug... Aber das es gar keine Unterstützung seitens der DB gibt (in Form von Wohngeld) ist schon ein starkes Ding. Und das Begrüßungsgeld wird auch besser klingen, als es wirklich ist. Schließlich müssen diese, glaub ich 3600€ oder wie viel es sind bestimmt noch versteuert werden. Da bleibt vielleicht noch ein
bißchen mehr als die Hälfte übrig... Ich weiß auch von einer Bekannten, die ich übrigens beim Auswahltag in Frankfurt kennen gelernt habe, dass es bei Infineon zusätzlich zur Vergütung !500€! Wohngeld gibt, das muss man sich mal auf der Zunge zergehen lassen. Uch auch wenn ne Wohnung in München, wo die Praxis stattfindet, sehr teuer ist, ist das doch ne sehr gute und akzeptable Unterstützung. Und vor allem bracuht sie noch nicht mal ne Wohnung, da sie bei ihrer Tante unterkommen kann.
Dennoch will ich die DB natürlich nicht schlecht machen, der Studienplatz kostet sie ja auch ne Menge Geld und als Absolvent hat man gute Chancen, meine ich.
Wegen der Praxis: Also ist die Theoriephase jetzt nicht mehr in Stuttgart, nur noch in Mannheim? Davon hab ich je noch garnichts gehört. Vorallem weil die DB noch im Studienführer der BA Stuttgart drin steht. Und als sich die Beobachter an diesem Auswahltag zusammen gesetzt haben, um eine Entscheidung zu fällen, da gab es ja eine Präsentation über die DB und den Studiengang von 2 ehemaligen BA-Studenten. Da sagten die (und so war es auch auf Folie aufgezeichnet) dass es den Studiengang auch in Berlin geben soll. - Das war mir ja total neu, da die BA Berlin (zumindest bis jetzt) die Richtung garnicht angeboten hat.
Xanos
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 10.10.2005
Beiträge: 11

BeitragVerfasst am: 29 Nov 2005 - 09:41:12    Titel:

Das hängt davon ab, welche Richtung du einschlägst, hier mal die (so glaube ich) aktuelle Übersicht.

http://www.db.de/site/bahn/de/unternehmen/jobs__karriere/abiturienten/technik__ba/studienorte/studienorte.html

Also nur Bautechnik bildet in Berlin aus - übrigens suchen sie dafür auch nur 1 Mann/ eine Frau für 2006, wenn sie ihn/sie nicht schon gefunden haben.


Sicher wirst du die nächsten drei Jahre nicht im Geld schwimmen - aber du bekommst schon viel Geld. Prinzipiell ist das ja auch eine Sache der Bequemlichkeit. Dein keiner verbietet dir ein Zimmer für 3 Monate in Mannheim zu suchen. Dann alles mit nach, z.B. Hamburg zu nehmen und dort 3 Monate ein Zimmer zu nehmen. So bezahlst du monatlich nur 1mal 200-300 Euro. Aber ich denke den Stress will sich keiner antuen.

Vergiss nicht, das die Bahn auch Konkurrenzfähig bleiben muss und auch noch den Weg an die Börse wagen will. Zu mal Infineon kein staatliches Unternehmen ist.

Das mit den zwei Wohnungen ist natürlich blöd - hoffe aber, mich da mit einigen kurzschalten zu können, um eine WG zu gründen.

Als Zivi weiß ich ja, wie man sparen muss. So gesehen hab ich monatlich für mich 100 Euro. Aber mal schaun wie ich das nächstes Jahr mache, da ich hier nicht unbedingt Internet/Telefon halten brauche, wenn ich 3 Monate nicht da bin.


Zuletzt bearbeitet von Xanos am 29 Nov 2005 - 21:07:53, insgesamt 2-mal bearbeitet
helium
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 18.09.2005
Beiträge: 37

BeitragVerfasst am: 29 Nov 2005 - 17:00:31    Titel:

nochmal kurz zu dem einstellungsgespräch:

hast du das gespräch mit einer person alleine geführt?also bei mir ist in der schriftl einladung von 2 personen die rede
Schlafmütze2005
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 29.11.2005
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 29 Nov 2005 - 17:04:08    Titel:

Hallo zusammen,

ich bin BA-Student bei der Deutschen Bahn und beobachte euer Geschehen auf der Seite schon 'ne ganze Weile, genau wie andere Personen auch. Denn eure Seite ist auch schon bei einem ganz anderem Klientel bei der Bahn im Gespräch, wenn ihr versteht, was ich meine Wink

Also vielleicht lasst ihr einfach mal die Namen weg.

Schönen Tag noch
viccy
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 10.10.2005
Beiträge: 121

BeitragVerfasst am: 29 Nov 2005 - 17:17:06    Titel:

Ach, mein bester Freund, die Deutsche Bahn. Lasst doch eure Zukünftigen distkutieren- ohne Internet würden sie es doch auch machen- denn einige treffen sich immer.
Man man man, die Bahn... zu denen muss ich ja zum Glück nicht Smile
Schlafmütze2005
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 29.11.2005
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 29 Nov 2005 - 17:38:19    Titel:

Sie dürfen gerne diskutieren, aber bitte ohne Namen...

und bei dir viccy spricht wohl der pure Neid? Rolling Eyes
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Eignungstests & Einstellungstests -> Telefoninterview bei der DB
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14, 15, 16  Weiter
Seite 13 von 16

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum