Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Der Betrag einer rationalen Zahl
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Der Betrag einer rationalen Zahl
 
Autor Nachricht
thtami
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 19.09.2005
Beiträge: 16

BeitragVerfasst am: 19 Sep 2005 - 21:54:26    Titel: Der Betrag einer rationalen Zahl

Hallo
Wer kann mir das mal richtig erklären. Ich verstehe es irgendwie nicht.
z.B

I -7 I + I -4 I = ?
I 8,2-6,5 I = ?

Oder

Drücke mit Hilfe des Betragszeichen aus, dass auf der Zahlengerade
a) die Zahlen -6 und +6 gleich weit von null entfernt sind
b) -3 näher bei null liegt als +5

Ich verstehe nicht was man mit dem Betrag genau ausdrüchen will.

Tami
Whoooo
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 08.06.2005
Beiträge: 8988

BeitragVerfasst am: 19 Sep 2005 - 21:56:56    Titel:

|6|=|-6|
|-3|<|5|
der betrag gibt die entfernung einer zahl von der 0 auf dem zahlenstrahl an. er ist immer positiv.

zu den oberen:
|-7|+|-4|=11
|8.2-6.5|=1.7

oder ganz einfach gesagt: der betrag schneidet das vorzeichen ab. -7 wird zu 7, -12 wird zu 12. 18 bleibt 18 und 909 bleibt 909. alles bleibt, wird halt nur positiv, wenns negativ war.
thtami
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 19.09.2005
Beiträge: 16

BeitragVerfasst am: 20 Sep 2005 - 09:06:59    Titel:

Hallo
besten Dank für deine Antwort.

D.h wenn ich es richtig verstehe
I -7 I + I -4 I = I -11 I = 11
oder I -7 I + I -4 I = (+7)+(+4) = 11

17,4 - I -9,3 I = 17,4 - (+9,3) = 8,1

I -12 I * I +7 I = (+12)*(+7) = 84

Stimmt dann das so?

Tami
Whoooo
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 08.06.2005
Beiträge: 8988

BeitragVerfasst am: 20 Sep 2005 - 12:32:27    Titel:

is richtig. in der ersten aufgabe ist der zweite ansatz richtig: alle vorzeichen werden positiv, bevor die zahlen addiert, multipliziert oder sonstwie manipuliert werden. dass du hier in beiden fällen das gleiche ergebnis bekommst, ist hier zufall.
thtami
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 19.09.2005
Beiträge: 16

BeitragVerfasst am: 20 Sep 2005 - 14:46:26    Titel:

Vielen DAnk
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Der Betrag einer rationalen Zahl
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum