Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

elliptische PDE im Sinne des Vektorpotentials
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Physik-Forum -> elliptische PDE im Sinne des Vektorpotentials
 
Autor Nachricht
anfaengerin1405
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 21.01.2019
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 21 Jan 2019 - 13:16:43    Titel: elliptische PDE im Sinne des Vektorpotentials

Hallo liebe Forumsmitglieder,

leider habe ich ein Problem zu lösen bei dem ich nicht weiter komme.

Es handelt sich dabei um einen Dauermagneten einer Permanent Magnetic Synchronous Machine (PMSM), wobei keine Sättigunseffekte des Materials berücksichtigt werden.
Die Position des Rotors ist fest und nicht als Übergangsprozess modelliert.

Die PMSM wird durch die magnetostatische Näherung der Maxwell-Gleichungen beschrieben und es soll die parametrisierte elliptische partielle Differentialgleichung im Sinne des magnetischen Vektorpotentials A

[\nabla x (\mu \nabla x A(p)) = J_{src}(p) - \nabla x H_{pm}(p)]

mit J_{src}: Quellstromdichte und H_{pm}: Koerzitivfeldstärke untersucht werden.

Es ist mir klar, dass durch den Potentialansatz, B = rot A, die magnetische Flussdichte gegeben ist.

Ich versuche auf diese Gleichung zu kommen, doch leider bin ich aus dem Internet nicht schlau geworden. Über Hilfe wäre ich sehr dankbar.

Viele Grüße
anfaengerin1405[/tex]
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Physik-Forum -> elliptische PDE im Sinne des Vektorpotentials
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum