Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Einstellungstest Bundespolizei
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 433, 434, 435, 436, 437, 438, 439 ... 448, 449, 450, 451, 452  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Eignungstests & Einstellungstests -> Einstellungstest Bundespolizei
 
Autor Nachricht
BPol112
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 09.02.2010
Beiträge: 15

BeitragVerfasst am: 17 Mai 2010 - 16:45:51    Titel:

Hi, bin zwar "erst" in der neunten Klasse des Gymnasiums und werde bald auf die FOS Wi. wechseln, trotzdem hab ich mir schon vorgenommen mit großer Wahrscheinlichkeit mich bei der BPol zu bewerben, jenachdem wie die Fachhochschulreife ausfällt Laughing. Aufgrund dessen werde ich mich jetzt auch langsam rantesten in Sachen Sport, um jetzt schon "vorzutrainieren" Wink, da mein Vater einen bei der BPol kennt und mit ihm drüber geredet hat bezüglich des EAV. Ein großer Rat war einfach, dass man sehr fit sein soll Very Happy was ich momentan nicht von mir behaupten.

MfG

und viel Glück den anderen (:
RedRain
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 06.03.2010
Beiträge: 34

BeitragVerfasst am: 18 Mai 2010 - 12:42:44    Titel:

@Bpol112

Ich hab als Training für die EAV täglich 13Km laufen (morgens vor der Schule, es gibt nichts besseres!^^), 25 Liegestütz und 50Kniebeugen mit je 11Kg links und recht in der Hand.
Fühlte mich optimal vorbereitet. Trotzdem hatte ich kaum ne Chance gegen die Fußballspieler in der der Gruppe...

PS. hat noch wer Probleme mit dem Forum hier? Teilweise braucht es bis zu 4 Versuche bis mal ein Post angenommen wird
junior18
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 13.02.2010
Beiträge: 42

BeitragVerfasst am: 22 Mai 2010 - 22:00:55    Titel:

Hallo zusammen, ich muss am 05.07.2010 um 07:00 Uhr in Walsrode antreten, zum Teil 2. Kann mir vielleicht jemand sagen, wie ich mich auf das persönliche Vorstellungsgespräch vorbereiten kann?
xXxLaDy89xXx
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 18.05.2010
Beiträge: 16

BeitragVerfasst am: 23 Mai 2010 - 18:41:24    Titel:

hallo leute,

kann mir einer mal tipps geben, was im mündlichen testteil für den mittleren dienst so rankommt? und wie verläuft die prüfung?

lg
fortknoxbaby
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 12.03.2010
Beiträge: 10
Wohnort: HEF

BeitragVerfasst am: 24 Mai 2010 - 20:56:00    Titel:

und ich hab gedacht es geht nur mir so, ich kann nämlich auch keine pn mehr wegschicken gaaanz komisch -.-
lg
BPol112
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 09.02.2010
Beiträge: 15

BeitragVerfasst am: 26 Mai 2010 - 15:02:55    Titel:

RedRain hat folgendes geschrieben:
@Bpol112

Ich hab als Training für die EAV täglich 13Km laufen (morgens vor der Schule, es gibt nichts besseres!^^), 25 Liegestütz und 50Kniebeugen mit je 11Kg links und recht in der Hand.
Fühlte mich optimal vorbereitet. Trotzdem hatte ich kaum ne Chance gegen die Fußballspieler in der der Gruppe...

PS. hat noch wer Probleme mit dem Forum hier? Teilweise braucht es bis zu 4 Versuche bis mal ein Post angenommen wird


du machst mir ja jetzt schon angst ><ich hoffe nur das ich in ein paar jahren glück haben werde, weil wie dus hier schilderst, scheint das sehr extrem zu sein Sad
RedRain
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 06.03.2010
Beiträge: 34

BeitragVerfasst am: 26 Mai 2010 - 16:22:44    Titel:

@Bpol112

naa so schlimm ist es nicht, aber als nicht Fußballspieler kam ich mir schon zimlich schlecht vor.

Man vergleiche: Ich 25 Liegestütz (hab viel wert auf ordentliche Außführung gelegt)-Er 45 Liegestütz (+5 die nicht gezählt wurden)
Er 3200m in 12min / Ich 2600m in 12min.

In meinem Ausbildungszug waren 13Leute, 4 sind beim Arzt durchgefallen, 2 kamen noch extra für Sport hinzu. 11 haben Sport bestanden, einem wurde trotzdem empfohlen das Bewerbungsverfahren zu beenden (hatte aber auch seid 2Jahren keinerlei Sport gemacht). Ergo haben alle!!! den Sporttest bestanden. Ich würde mir wenn Sorgen wegen der Ärztlichen machen.

Man kann sich auf alles vorbereiten und trainieren aber beim Arzt bisst du auf das Urteil des Personals angewiesen, auf Gedei und Verderb.
MagicIbo
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 02.03.2010
Beiträge: 23

BeitragVerfasst am: 30 Mai 2010 - 12:57:07    Titel:

muss man beim einstellungstag nochmal n belastungs-ekg machen beim arzt oder wie läuft der erste tag ab beim arzt?
RedRain
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 06.03.2010
Beiträge: 34

BeitragVerfasst am: 30 Mai 2010 - 20:57:04    Titel:

Schätze sie checken nochmal ob alles ok ist + zusätzlich noch ne Röntgenaufnahme der Lunge.
Das mit den sanierten Beißerchen natürlich auch.
MagicIbo
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 02.03.2010
Beiträge: 23

BeitragVerfasst am: 03 Jun 2010 - 12:57:42    Titel:

wie meinste das mit den sanierten beißerchen? also diejenigen, bei denen etwas net gestimmt hat auf dem formular, was man zum zweiten teil mitbringen musste oder allg. dass man keine löcher etc. hat?
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Eignungstests & Einstellungstests -> Einstellungstest Bundespolizei
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 433, 434, 435, 436, 437, 438, 439 ... 448, 449, 450, 451, 452  Weiter
Seite 436 von 452

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum