Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Geraden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Geraden
 
Autor Nachricht
neele99
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 28.06.2005
Beiträge: 734

BeitragVerfasst am: 25 Sep 2005 - 20:05:24    Titel: Geraden

Very Happy Hallöchen allerseits!
Dies ist nun bei über 100 ster Eintrag, mit dem ich euch nerveee:)
Alsooo wenn man Funktionen der Form y=mx+b gegeben hat...und diese geraden in ein koordinatensystem eintragen soll....kann ich das dann auch lassen mit den "b einheiten" nach oben/unten und den ganzen scheiß und NUR 2 Punkte in den x-Wert einsetzen.

also so: f(x) 2x+3
Dann setz ich jetzt 3 und 5 ein
2*3+3=9
und
2*5+3= 13
Dann hab ich (9/13) also für meinen x-Wert dann 9 und y Wert dann 13. Linie durch und fertig. Geht das auch so Smile
trh
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 04.09.2005
Beiträge: 570

BeitragVerfasst am: 25 Sep 2005 - 20:07:13    Titel: Re: Geraden

neele99 hat folgendes geschrieben:
kann ich das dann auch lassen mit den "b einheiten" nach oben/unten und den ganzen scheiß und NUR 2 Punkte in den x-Wert einsetzen.

ja, solange die punkte unterschiedlich sind funktioniert das bei graden ziemlich gut.

aber die punkte erhälst du, indem du x einsetzt und y rausbekommst.

z.B. bei y = 3x+2

x = 2 => y=3*2+2 = 8 => P(2,8 )
x = 4 => y=3*4+2 = 14 => P(4,14 )
learner
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 07.06.2005
Beiträge: 18

BeitragVerfasst am: 25 Sep 2005 - 20:09:15    Titel:

Hallo Neele.

Was du da geschrieben hast ist fast richtig.
Dein erster x Wert ist aber 3 und der dazugehörige y Wert ist 9
Dein zweiter x Wert ist 5 mit y Wert 13.

Wenn du jetzt die beiden Punkte verbindest stimmts!
neele99
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 28.06.2005
Beiträge: 734

BeitragVerfasst am: 25 Sep 2005 - 20:12:13    Titel:

Okay:) verstanden Smile Ist ja auch logisch!
Aber ich schreib halt morgen ne Arbeit. Glaubt ihr,dass das dann Punkte Abzug gibt?! Wenn man das nach dieser Methode macht? Also vorgeschrieben wird uns das nicht...aber keine ahnung Sad
learner
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 07.06.2005
Beiträge: 18

BeitragVerfasst am: 25 Sep 2005 - 20:14:18    Titel:

Denke nicht das das Punktabzüge gibt, du musst halt nur drauf achten das du nicht die x und y Wert vertauschst, dann ist es natürlich falsch, aber ansonsten dürften die nichts dagegen haben.
trh
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 04.09.2005
Beiträge: 570

BeitragVerfasst am: 25 Sep 2005 - 20:17:07    Titel:

neele99 hat folgendes geschrieben:
Okay:) verstanden Smile Ist ja auch logisch!
Aber ich schreib halt morgen ne Arbeit. Glaubt ihr,dass das dann Punkte Abzug gibt?! Wenn man das nach dieser Methode macht? Also vorgeschrieben wird uns das nicht...aber keine ahnung Sad

Wenn das Abzüge gibt, wäre es ziemlich dreist - solange es nicht explizit anders in der Aufgabenstellung verlangt ist, kann man so etwas machen, wie man will - solange nachvollziehbar ist, warum die Aufgabe so gelöst ist, wie sie ist.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Geraden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum