Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

physik aufgabe 9. klasse
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Physik-Forum -> physik aufgabe 9. klasse
 
Autor Nachricht
Samy
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 26.09.2005
Beiträge: 8

BeitragVerfasst am: 26 Sep 2005 - 15:16:19    Titel: physik aufgabe 9. klasse

hallo Smile

haben in Physik mit Bewegung angefangen.

Ohne richtig mit dem Thema zu beginnen hat der Lehrer eine Aufgabe gestellt zum kniffeln ( ja ich weis ist sicher leicht für euch *g* ) undzwar.


Eine Person mit einem Hund bewegt sich 5m/s auf eine andere Person in 1000m Entfernung zu die auch ihnen entgegen läuft mit auch der gleichen Geschwindigkeit von 5m/s. Der Hund rennt zwischen den beiden Personen aufgeregt hin und her mit 10m/s. Welche Strecke legt der Hund insgesamt zurück bis sich die beiden Personen treffen?

Wäre über jede Hilfe sehr dankbar =)

Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 05.06.2005
Beiträge: 1151
Wohnort: München

BeitragVerfasst am: 26 Sep 2005 - 15:23:38    Titel:

Jede der beiden Personen muss ja demnach 500m laufen.

Das heißt, es dauert 100 Sekunden, bis sie sich treffen.
In diesen hundert Sekunden rennt der Hund ununterbrochen hin und her.
100s*10m/s=1000m=1Km
Samy
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 26.09.2005
Beiträge: 8

BeitragVerfasst am: 26 Sep 2005 - 15:29:23    Titel:

wow das ging ja sehr schnell.

ich danke dir sehr =)
fetti244
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 20.09.2005
Beiträge: 20

BeitragVerfasst am: 28 Sep 2005 - 22:06:32    Titel:

falsch der andere kommt dem ja entgegen
Tom84
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 29.07.2005
Beiträge: 216

BeitragVerfasst am: 28 Sep 2005 - 22:16:49    Titel:

nein, nein - das kann auf keine fall stimmen!
Flashbang
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 09.07.2005
Beiträge: 64

BeitragVerfasst am: 28 Sep 2005 - 22:47:39    Titel:

Natürlich stimmt das, die Entfernung der beiden Läufer ist für die Strecke des Hundes uninteressant, das Einzige was zählt ist die Geschwindigkeit und die Zeit.
karufu
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 24.09.2005
Beiträge: 103

BeitragVerfasst am: 29 Sep 2005 - 09:49:50    Titel:

Ich denke auch das ergebnis ist richtig zwar hätte ich das komplizierter gerechnet aber so ist es natürlich besser^^

Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 05.06.2005
Beiträge: 1151
Wohnort: München

BeitragVerfasst am: 29 Sep 2005 - 16:37:36    Titel:

danke^^

Natürlich müsste man eigentlich noch mit einberechnen, dass der Hund ja jedes Mal umdreht. Er müsste also bremsen und wieder beschleunigen.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Physik-Forum -> physik aufgabe 9. klasse
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum