Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Aufgabe (wichtig)
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Aufgabe (wichtig)
 
Autor Nachricht
Garnele
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 14.09.2005
Beiträge: 11

BeitragVerfasst am: 27 Sep 2005 - 18:51:59    Titel: Aufgabe (wichtig)

weißt du auch wie die aufgabe geht?

ein stahlroh mit einer wandstärke von 5mm hat eine länge von 180 cm. deraußendurchmesser des rohres wurde mit 52 mm gemessen.
Berechne:
1. den inhalt des rohes in liter
2. den inhalt des ronhres in cm³
3. ds gewicht des rohres bei 6,8 kg/dm³
aldebaran
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 30.09.2004
Beiträge: 1673

BeitragVerfasst am: 27 Sep 2005 - 18:57:50    Titel:

Hallo
und nu lassen wir die Aufgabe da drin!!

Hi, Garnele

geh doch mal wie letztesmal vor:

welche Querschnittsfläche hat das Rohrstück ? ==> A_Rohr = (D²-d²)*Pi/4
welche Innenquerschnittsfläche hat das Rohrstück ? ==> A_i = d²*Pi/4


zu 1, 2): Innenquerschnittsfläche x Länge = Innenvolumen
zu 3): A_Rohr x Länge x spezifisches Gewicht x Erdbeschleunigung
Garnele
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 14.09.2005
Beiträge: 11

BeitragVerfasst am: 27 Sep 2005 - 19:02:18    Titel:

kannst du mir die zahlen einsetzten ? ich checke das net ...
aldebaran
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 30.09.2004
Beiträge: 1673

BeitragVerfasst am: 27 Sep 2005 - 19:08:08    Titel:

also aufgepasst:
Außendurchmesser D = 52mm
mit Wandstärke 5mm links und rechts folgt: Innnendurchmesser d = ??
Garnele
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 14.09.2005
Beiträge: 11

BeitragVerfasst am: 27 Sep 2005 - 19:09:07    Titel:

28.5 ?
aldebaran
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 30.09.2004
Beiträge: 1673

BeitragVerfasst am: 27 Sep 2005 - 19:10:12    Titel:

52 - 2*5 = 42mm = d

A_innen = ??


Zuletzt bearbeitet von aldebaran am 27 Sep 2005 - 19:11:16, insgesamt einmal bearbeitet
Garnele
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 14.09.2005
Beiträge: 11

BeitragVerfasst am: 27 Sep 2005 - 19:10:54    Titel:

ich raffe es net ...
Garnele
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 14.09.2005
Beiträge: 11

BeitragVerfasst am: 27 Sep 2005 - 19:12:14    Titel:

könntest du mir die aufgabe rechnen, da ich sie net raffe ?
aldebaran
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 30.09.2004
Beiträge: 1673

BeitragVerfasst am: 27 Sep 2005 - 19:15:16    Titel:

Hi, Kopf hoch:

die zwei Kreise mit D = 52mm Durchmesser und d = 42mm Durchmesser sind doch immer 5mm (= Wandstärke) voneinander entfernt, wenn sie den gleichen Mittelpunkt haben.

die (innere) Hohlraum des Rohres ist ein Zylinder mit d = 42mm Durchmesser und einer Länge von 1800mm (= 180cm)
aldebaran
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 30.09.2004
Beiträge: 1673

BeitragVerfasst am: 27 Sep 2005 - 19:34:05    Titel:

Nun also gehts weiter:

A_innen = 42²*Pi/4 = 1385,44mm²
Innenvolumen = Hohlraum V_innen = A_innen x Länge = 1385,44 * 1800mm³ = 2493796,2 mm³
==> 2,49 dm³
==> 2,49 Liter (= 1. den inhalt des rohes in liter)
==> 2493,8 cm³ (= 2. den inhalt des ronhres in cm³)

A_Rohr = (52² - 42²)*Pi/4 = 738,27mm²
Volumen des Rohrkörpers V_Rohr = A_Rohr x Länge = 738,27 * 1800 mm³
= 1328893,7 mm³
==>1,329dm³
Masse = Volumen x Dichte = 1,329 * 6,8 kg = 9,04 kg

Gewicht = Masse x Erdbeschleunigung = 9,04*9,81 = 88,65 Newton (= 3. das gewicht des rohres bei 6,8 kg/dm³)


Zuletzt bearbeitet von aldebaran am 27 Sep 2005 - 19:41:37, insgesamt einmal bearbeitet
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Aufgabe (wichtig)
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum