Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Vektoren
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Vektoren
 
Autor Nachricht
Matheboy18
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 31.03.2005
Beiträge: 301
Wohnort: München

BeitragVerfasst am: 02 Okt 2005 - 10:55:07    Titel: Vektoren

Hallo komme bei den 3 Aufgaben nicht weiter.

1. Gegeben sind die Vektoren a = (2;-8;3), b=(4;-3;8) und c=(0;1;-1)
Berechnen Sie den Vektor x so, dass gilt: 2c+2a-b+x=0
Hinweis:
so steht der Vektor a im Buch:
a =
( 2)
(-8)--> Sollte eine große Klammer sein, in der alle Zahlen von a drin sind!
( 3)


2. Gegeben sind die Punkte A(2;1;3), B(-1;3;-2) und C(0;1;-1). Berechnen Sie die Vektoren AB + AC und 3AB -CB +2CA.


3. Gegeben ist ein Viereck ABCD. BEweisen Sie, dass es ein Parallelogramm ist:
A(-1/-4), B(0;4), C(9:3) und D (8;-5)

Bitte um Hilfe, hab keine Ahnung!
Matthias20
Moderator
Benutzer-Profile anzeigen
Moderator


Anmeldungsdatum: 25.05.2005
Beiträge: 11789
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 02 Okt 2005 - 11:13:36    Titel:

Moin,

bei der ersten bin ich mir nicht sicher, aber zu den beiden anderen kann ich Dir diese Infos geben:

2.) Hier bildest Du einfach die entsprechenden Vektoren (z.B.: AB = b - a --> AB = (-3/2/-5). Dann brauchst Du diese nur noch nebeneinander schreiben und die jeweiligen Inhalte addieren.

3.) Hier am besten erst mal eine Zeichung machen, damit Du eine Vorstellung hast, wie das Viereck aussieht. Danach mußt zeigen, daß es ein Parallelogramm ist, indem Du zeigst, daß beide gegenüberliegende Seite parallel sind, daß jeweilige paar die gleiche Länge / Betrag hat und daß kein rechter Winkel drin is (Skalarprodukt zwischen zwei aneinander liegenden Seiten muß ungleich 0 sein).

Gruß:


Matthias
Carmenmaus
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 21.05.2005
Beiträge: 217

BeitragVerfasst am: 02 Okt 2005 - 12:54:22    Titel:

"kein rechter Winkel drin is"hat Mathias20 geschrieben.

Ein Rechteck ist auch ein Parallelogramm !!!Es ist genug zu beweisen, dass die gegenüberliegenden Seiten gleich sind.
Carmenmaus
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 21.05.2005
Beiträge: 217

BeitragVerfasst am: 02 Okt 2005 - 20:40:30    Titel:

1)a = (2;-8;3), b=(4;-3;Cool und c=(0;1;-1)
2c+2a-b+x=0 x=-2a-2c+b
-2c=(-2*0;-2*1;-2*-1)=(0;-2;2)
-2a=(-2*2;-2*-8;-2*3)=(-4;16;-6)
x={(-4+0+4);(16-2-3);(-6+2+Cool}={0;11;4}
Hoffentlich hast du schon etwas über Vektoren gelernt!!Falls nicht, das ist der Anfang.
Matheboy18
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 31.03.2005
Beiträge: 301
Wohnort: München

BeitragVerfasst am: 03 Okt 2005 - 15:09:58    Titel:

Danke für eure Hilfe ich hab alles verstanden außer die Nr. 2 da häng ich leider noch, würde mich darüber freuen, wenn die sich nochmal jemand genauer ansehen kann.

Danke

Andy
Carmenmaus
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 21.05.2005
Beiträge: 217

BeitragVerfasst am: 03 Okt 2005 - 15:22:57    Titel:

A(2;1;3), B(-1;3;-2) und C(0;1;-1)
AB(-1-2;3-1;-2-3)
AB(-3;2;-5)
CB(-1-0;3-1;-2+1)
CB(-1;2;-1)
und wenn du jetzt die Aufgabe nicht machen kannst, bist du einfach zu FAUL dein Mathebuch aufzumachen und etwas zu lernen!! Dann verdienst du keine Hilfe.Geholfen wird nur jemandem, der sich sichtbar bemüht zu lernen.Du schafst die Abi nicht, falls du mit Vektoren nicht umgehen kannst. Mach selbst deine Hausaufgaben!!!
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Vektoren
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum