Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Abituraufgabe 2004 - geometrieprobleme
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Abituraufgabe 2004 - geometrieprobleme
 
Autor Nachricht
Dorthonion
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 28.09.2005
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 03 Okt 2005 - 02:19:48    Titel:

psssssssssst! ganz ruhig Wink! ich hab nicht gewusst wie ich in die ganze sache starten sollte! mittlerweile hab ich selbst, mit hilfe meiner netten freundin, weitergerechnet und hätte nur noch ein kleines problem, das ich zu eurer zufriedenheit wohl grad noch artikulieren kann:

bei aufgabe B): die volumenfunktion V(alpha)=b³(cos alpha +1)*sin alpha *(1+2cosalpha) kann man als funktion von alpha begreifen.
es ist der maximale flächeninhalt gesucht - das heißt meines erachtens wahrscheinlich der hochpunkt dieser funktion. der liegt bei (0,786/0,3643).
wieviel grad umfasst demnach der winkel? wohl nicht 0,786 grad oder?!

wäre dankbar um eine aufklärung und ich entschuldig mich ganz entschuldigend für meine inkonkrete fragenstellung die hier anscheinend einige gemüter erhitzt hat...tut mir leid der link musste sein um die form zu klären aber eine konkrete fragestellung hat gefehlt.

bitte vielmals um verzeihung!
sorry dorthonion
daysleeper
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 08.09.2005
Beiträge: 899
Wohnort: ESSEN

BeitragVerfasst am: 03 Okt 2005 - 12:56:13    Titel:

nein, du hast hier keine gemüter erhitzt, sondern wir sind es nur leid, die hausaufgaben von schülern zu machen, die hier nur die aufgabe posten und dann verschwinden. aber wenn du solche fragen stellst, wie in deinem letzten beitrag, dann sei dir geholfen.
also:

ich habe die funktion mit dem computer abgeleitet, per hand ist das eindeutig zu mühselig!
bei mir ergibt solve(U´(alpha)=0,alpha) das ergebnis a=-2.878...
ich würde nicht sagen, dass das stimmt, aber ich sage mal, wie ich einen wert von 0,786 interpretieren würde, um dir wenigstens etwas weiterzuhelfen.
0.786 ist bogenmaß. 2pi entspricht 360° also macht du einen dreisatz mit:

0.786/2pi = x/360 und das gibt einen winkel von stattlichen 45°
wenn du bogenmaß nicht kennst, google mal danach oder schau bei wikipedia nach.
Dorthonion
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 28.09.2005
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 03 Okt 2005 - 13:17:36    Titel:

thanx....
sorry dass es so rüber kam als ob ich euch als zugesel für meine hausaufgaben missbrauchen würde so ist es nicht!
tut mir leid und trotzdem vielen dank!
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Abituraufgabe 2004 - geometrieprobleme
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum