Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

gleitender Stromdurchflossener Stab
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Physik-Forum -> gleitender Stromdurchflossener Stab
 
Autor Nachricht
Legolas87
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 24.04.2005
Beiträge: 10

BeitragVerfasst am: 03 Okt 2005 - 16:42:49    Titel: gleitender Stromdurchflossener Stab

Hi Leute habe folgende Aufgabe bekommen, bräuchte aber ein paar Gedankenanstöße, da ich nicht alles durchschaue:

Ein Stab (Widerstand R=1Ohm; m=0,1kg) kann auf zwei parallelen horizontalen Schienen reibungsfrei gleiten. Die Schienen, deren elektrischer Widerstand zu vernachlässigen ist, haben den Abstand l=0,1m. Das Magnetfeld durchsetzt die ANordnung senkrecht und hat die Stärke 2T. Die Spannung Unull =10V ist so gepolt, dass der Stab eine nach rechts gerichtete Kraft F erfährt. Am Stab soll außerdem eine nach links gerichtete Kraft Z wirken können.

a)zunächst sei Z=0
Mit welcher Beschleunigung setzt sich der Stab in Bewegung?
Erkläre ohne Berechnung, warum die Beschleunigung während der Bewegung abnimmt.
Wie groß ist die Beschleunigung wenn der Stab gerade die Geschwindigkeit 5m/s erreicht hat?
Welche Geschwindigkeit vmax kann der Stab höchstens erreichen?

b) bekomme ich wahrscheinlich selbst hin wenn ich a) komplett habe Wink

Vielen Dank jetzt schon mal an alle die antworten
Legolas87
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 24.04.2005
Beiträge: 10

BeitragVerfasst am: 03 Okt 2005 - 19:40:36    Titel:

auch Ansätze würden mir helfen.
z.B: ist das hier richtig?

m*a=B*I*l
a=B*I*l/m

mit I=U/R

a=B*U*l/(R*m)

das dürfte doch die Beschleunigung am Anfang sein, oder?
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Physik-Forum -> gleitender Stromdurchflossener Stab
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum