Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

physik aufgabe 11.klasse
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Physik-Forum -> physik aufgabe 11.klasse
 
Autor Nachricht
isa***
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 03.10.2005
Beiträge: 1
Wohnort: radolfzell

BeitragVerfasst am: 03 Okt 2005 - 19:07:30    Titel: physik aufgabe 11.klasse

liebe physik profis Smile

hab hier ne schöne textaufgabe mit der ich leider nicht klar komme und hilfe benötige!hoffe ihr könnt mir wieterhelfen!

hier die aufgabe:

ein pkw fährt mit der geschwindigkeit 108km/h auf einen geschlossenen bahnüergang zu.der fahrer bremst 4s lang mit der verzögerung 4m/s^2, erkennt aber in 25m entfernung von der bahnschranke, dass er stärker bremsen muss, um 5m vor der schranke halten zu können.

a.)welche bremsverzögerung benötigt er?
b.)wie lange dauert der gesamte bremsvorgang?
c.)zeichne ein v-t-diagramm des gesamten bremsvorgangs!
d.)ermittle mit hilfe des diagramms den gesamten bremsweg!
e.)ergibt sich bei gleicher bremsdauer auch der gleiche bremsweg, wenn gleichmäßig gebremst oder zuerst stärker gebremst würde?wie ändert sich dann das v-t-diagramm?welche bremsart würdest du vorziehen?
f.)skizziere ein s-t-diagramm.

liebe liebe grüße isabella -helft mir bitte Confused
klaush
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 24.05.2005
Beiträge: 665

BeitragVerfasst am: 04 Okt 2005 - 08:03:45    Titel:

Wenn er für 4 Sekunden bremst - wie schnell ist er dann ?

v=v0-a*t (wobei v0 die Geschwindigkeit zu beginn ist)

nun ist er offenbar 25 M vor dem Bahnübergang.

und er soll für s=5 m eine Geschwindigkeit v=0 haben

0=v1-a1*t1
5m=25m-a1/2*t1² (oder ganz brav: 25m-v1*t1+a1/2 t1² - zeige, dass die beiden gleich sind Very Happy )

(im Prinzip könnte ich hier ja sagen, er steht vor dem Bahnübergang, und Beschleunigt mit a1, um nach t1 Sekunden bei s=25 Meter zu sein - Ich lasse also gewissermaßen die Zeit zurücklaufen).

Zwei Gleichungen mit zwei Unbekannten.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Physik-Forum -> physik aufgabe 11.klasse
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum