Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Mathe von Anfang an.
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Mathe von Anfang an.
 
Autor Nachricht
walker2305
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 05.10.2005
Beiträge: 1
Wohnort: Stuttgart

BeitragVerfasst am: 05 Okt 2005 - 01:52:58    Titel: Mathe von Anfang an.

Hallo zusammen!

Habe da mal ne dringende Frage!
Kann mir von Euch jemand sagen, wie ich mir selbst am besten Mathe beibringen kann.

Mein Problem ist, dass ich zwar, wenn ich jemandem zuschaue, wie er eine Aufgabe rechnet, nachvollziehen kann, wie er auf einen bestimmten Rechenweg und die Lösung kommt, wenn ich aber eine Aufgabe selbst rechen soll, shon am Anfang stecken bleibe und keine Ahnung hab, wie es weiter geht.
Ich schätze, mir fehlen die Grundlagen und Zusammenhänge, um solche Aufgaben zu Lösen.

Hat mir jemand einen Tipp, wie ich mir möglicht schnell (ca. 2 Monate) Mathe bie auf die Fachhochschulreifeebene aneignen kann.

Danke schonmal im voraus.
Delta Joe
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 04.10.2005
Beiträge: 90
Wohnort: Freiburg

BeitragVerfasst am: 05 Okt 2005 - 03:43:39    Titel:

das wichtigste ist, viel nachzudenken (finde ich). denk ruhig zunaechst ueber aufgaben nach, die dir einfach erscheinen und versuche die mal aus verschiedenen blickwinkeln zu sehen. du solltest lernen dir deine eigenen gedanken ueber sachverhalte machen und spass daran finden (wenns geht).

natuerlich kommst du ohne gewisse grundlagen nicht aus. mach dir erst mal einen groben ueberblick, was du fuer grundlagen fuer deine ansprueche brauchst (so wenig wie moeglich, so viel wie noetig), und bearbeite sie regelmaessig (nicht zu viel auf einmal, sonst bleibt nichts haengen. nicht stur von vorne nach hinten, sonst machts keinen spass).
trh
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 04.09.2005
Beiträge: 570

BeitragVerfasst am: 05 Okt 2005 - 04:13:02    Titel:

Viele Aufgaben suchen, möglichst welche, wo du auch Lösungen (inkl. Lösungsweg) hast.
Dann versuchen die Aufgaben selbst zu rechnen - wenn du dann wirklich nicht weiterkommst, in die Lösung gucken und dabei schauen welche Rechenregeln angewendet wurden. Diese Rechenregeln dann verstehen und verinnerlichen.
Differentation und Integration die hinreichenden und notwendigen Bedingungen lernen, geometrische Aussagen verinnerlichen und warum da dann ein Maximum/Minimum ist anhand der geometrischen Aussagen verstehen (dazu natürlich die Ableitungs- und Integrationsregeln)
Lineare Algebra kann man am besten verstehen, indem man Aufgaben macht und sich die Vektoren denkt, oder mittels Stiften überlegt wie es aussehen würde.
Stochastik muss man verstehen - dafür zuerst Kombinatorik "verstehen" und dann Aufgaben durcharbeiten und überlegen warum wo welche Zahlen sind.

Sehr hilfreich ist auch noch eine Sammlung in der die wichtigen Rechenregeln alle drin sind.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Mathe von Anfang an.
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum