Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Baurecht Hermes
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Baurecht Hermes
 
Autor Nachricht
Chiara367
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 07.10.2005
Beiträge: 74

BeitragVerfasst am: 13 Okt 2005 - 14:55:20    Titel:

[color=red]Nur noch eine kurze Frage zu Aufgabe 1..[/color]
das gemeindliche Einvernehmen: Gehst du mangels andere Angaben davon aus, oder siehst du es als verweigert an, da die Gemeindevertretung ja den Bauvorbescheid (wenn auch unzulässigerweise) abgelehnt hat?
LG chiara
tinkerbelll
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 06.10.2005
Beiträge: 28
Wohnort: Frankfurt/Main

BeitragVerfasst am: 14 Okt 2005 - 11:23:27    Titel:

also.. ich verstehe das problem mit der gemeindevertretung -und vorstand auch gar nicht. manche leute regeln das irgendwie durch § 36 BauGB. verstehst du das ? ich hab es erstmal übersprungen & bin bei der 2. aufgabe. trennst du da landschaftspflege, nat. eigenart der landschaft und landschaftsbild auch ?? bin vielleicht nächste woche im seminar, im moment bekommt man da ja keine bücher wg dem examen. aber wenn ich geh, schreib ich dir vorher.
*lg*
Chiara367
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 07.10.2005
Beiträge: 74

BeitragVerfasst am: 20 Okt 2005 - 11:41:16    Titel:

hallo,

ja ich denke, daß ich alles einzeln mache. aber eigentlich bleibt ja sowieo nur landschaftspflege übrig. und dann die landschaftsschutzverordnung. prüfst du die im rahmen der öffentlichen belange oder extra? war gestern im seminar, bbist du heute o morgen auch da? LG
dachilla
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 28.07.2005
Beiträge: 171

BeitragVerfasst am: 20 Okt 2005 - 12:07:50    Titel:

Hallo,

beteiligt euch doch bei dem Thread "Frage in Baurecht", da wird diese HA schon kontorvers diskutiert, dann müssen wir nicht in 2 Threads lesen. Dort findet ihr auch die Fragen zur Gemeindevertretung (ich finds nicht problematisch - § 36 is Quatsch) und zur Landschaftspflege, vorwiegend auf den letzten 3 Seiten.

Haut rein

D.C.
tinkerbelll
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 06.10.2005
Beiträge: 28
Wohnort: Frankfurt/Main

BeitragVerfasst am: 20 Okt 2005 - 13:55:51    Titel:

Hi Chiara. Ich hab jetzt Landschaftspflege und den Rest getrennt geprüft, die Prüfung der Landschaftsschutzverordnung kommt bei mir am Ende, also außerhalb von § 35. Wobei ich da nur geschrieben habe, dass es nicht durchgeht weil die Verordnung im Widerspruch steht. Andere scheinen da § 21 BNatSchG oder so zu prüfen? Weisst du was man da prüft bzw. schreibt ? Ansonsten häng ich jetzt bei Aufgabe 3, die ich ganz schön schwer finde Sad lg
Chiara367
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 07.10.2005
Beiträge: 74

BeitragVerfasst am: 20 Okt 2005 - 18:16:53    Titel:

hi,

wir sollten dem corschlag von D.C. folgen und uns bei "frage in Baurecht" beteiligen. Ich finde frage 3 auch ziemlich theoretisch - schwierig, schwierig....

wir "sehen" uns dort! LG
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Baurecht Hermes
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum