Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Faktorisieren und Kürzen von Potenzen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Faktorisieren und Kürzen von Potenzen
 
Autor Nachricht
monk
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 08.10.2005
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 08 Okt 2005 - 21:56:54    Titel: Faktorisieren und Kürzen von Potenzen

Hi,

ich komme nicht weiter und vielleicht weiß jemand, ob
man es noch verkleinern kann:

3x^2n-1 - 4x^n+2
Nerak23
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 08.10.2005
Beiträge: 408

BeitragVerfasst am: 08 Okt 2005 - 22:15:15    Titel: was genau willst Du machen...

...kuerzen kann man das nur, indem man noch x^n auklammert. Ohne weitere infos zu n kannst Du sonst nichts weiter damit machen.

Es wäre einfacher, Du würdest dazuschreiben, wo der Ausdruck hergekommen ist, und was die Aufgabe war!
monk
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 08.10.2005
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 08 Okt 2005 - 22:29:20    Titel:

Hallo Nerak 23,

das ist eine Matheaufgabe von der Lehrerin.
Die Aufgabe heisst:Faktorisieren und Kürzen

Wie soll die Gleichung dann aussehen, wenn man x^n ausklammert?
Nerak23
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 08.10.2005
Beiträge: 408

BeitragVerfasst am: 08 Okt 2005 - 22:35:29    Titel:

Also:

3*x^(2n-1)-4*x^(n+2)=x^n*(3*x^(n-1)-4*x^2)

Naja, theoretisch kann man das natürlich weiter kürzen, wenn man weiss, wie gross n ist. Wenn n gerade ist, kannst Du x ausklammern, wenn n ungerade ist, dann halt x^2.
Ingo314
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 10.07.2005
Beiträge: 522

BeitragVerfasst am: 08 Okt 2005 - 22:36:00    Titel:

schau dir mal dein schulbuch der 8. klasse nochmal an. dort steht es drin, wir können dir hier nicht das elementarste erklären.
monk
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 08.10.2005
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 08 Okt 2005 - 22:45:02    Titel:

Hi,

danke, ich dachte mir, dass es noch weiter gehen könnte.
Komische Aufgabe, aber geht wohl nicht.
Vielen Dank!!!
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Faktorisieren und Kürzen von Potenzen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum