Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

e-Funktion
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> e-Funktion
 
Autor Nachricht
derchief
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 12.12.2004
Beiträge: 38

BeitragVerfasst am: 09 Okt 2005 - 19:14:30    Titel: e-Funktion

Diese Aufgabe bereitet mir zur Zeit ziemlich viel Kopfzerbrechen:

f(x)=4-(5t/((ehoch2x)+1))

Für welche Werte von t schneidet das Schaubild von f die x-Achse?

Ich habe mir gedacht, dass ich erstmal nach x auflösen muss, oder?

Aber wie bekomme ich das hin?


Dankeschön Smile
Nerak23
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 08.10.2005
Beiträge: 408

BeitragVerfasst am: 09 Okt 2005 - 19:16:35    Titel: umstellen

Du setzt f(x)=0. Frage: Für welche werte von t hat diese Gleichung eine Lösung x.

Also versuche doch mal, das nach x aufzulösen.

Wenn Du es alleine nicht hinhebkommst, schreib nochmal.
derchief
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 12.12.2004
Beiträge: 38

BeitragVerfasst am: 09 Okt 2005 - 22:05:48    Titel:

Wenn ich die Gleichung umstelle und dann logarhitmiere, fliegt dann ln und e aus der Gleichung raus?
S1
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 05.06.2005
Beiträge: 349

BeitragVerfasst am: 10 Okt 2005 - 06:08:03    Titel:

bei jedem wert t schneidet doch der Graph die X-achse!!!



MFG S1
Whoooo
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 08.06.2005
Beiträge: 8988

BeitragVerfasst am: 10 Okt 2005 - 07:38:21    Titel:

zumindest für t=0 haste keinen schnittpunkt Wink
Nerak23
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 08.10.2005
Beiträge: 408

BeitragVerfasst am: 10 Okt 2005 - 08:16:12    Titel:

f(x)=4-(5t/((ehoch2x)+1)) =0

<=> 4*(e^{2x}+1)-5t=0

<=> e^{2x}=5t/4-1

<=> x=(1/2)**ln(5t/4-1)

Das ist aber nur definiert fuer 5t/4-1>0

Also t>4/5
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> e-Funktion
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum