Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Durchgefallen- Was nun?
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Durchgefallen- Was nun?
 
Autor Nachricht
´Gast
Gast






BeitragVerfasst am: 02 Jul 2004 - 11:45:57    Titel: Durchgefallen- Was nun?

Hallo,

ich studiere Jura in Dresden. Ich hab das Gefühl, dass ich den kleinen Schein im BGB nicht schaffe. Die anderen kleinen Scheine (Strafrecht, Staatsrecht) habe ich schon. Kann mir jemand weiterhelfen? Kann ich irgendetwas machen, sodass ich irgendwo weiter studieren kann?
Bitte helft mir!!!
Angie
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 25.05.2004
Beiträge: 525

BeitragVerfasst am: 02 Jul 2004 - 14:48:19    Titel:

Nun, für Jura wirst Du den Schein brauchen. Nachdem Du, wie es aussieht, noch nicht endgültig durchgefallen bist, kannst Du es nochmal versuchen oder die Uni wechseln.
Solltest Du feststellen, dass das Jurastudium an sich nichts für Dich ist, dann kannst Du immernoch wechseln zu Rechtswissenschaften auf Bachelor oder Wirtschaftsrecht (FH) - in beiden Fällen müsstest Du Deine Scheine anerkannt bekommen - oder eine Ausbildung machen oder einen komplett anderen Studiengang studieren.
Du hast also eigentlich alle Optionen offen - und müsstest genauer formulieren, was Du eigentlich willst, damit man Dir helfen kann Smile
`Gast
Gast






BeitragVerfasst am: 03 Jul 2004 - 19:33:13    Titel: Nochmal ich

Also danke schon einmal für die HIlfe.
Ich werde noch einmal näher darüber reden.
Ich habe den zweiten Versuch in BGB. Ich studiere Rechtswissenschaft an der Uni und es ist definitiv etwas für mich. Also würde ich es auch gern weitermachen.
Wie hast Du das gemeint, mit wechseln?
Danke schon mal jetzt!!!
Saalky
Gast






BeitragVerfasst am: 04 Jul 2004 - 14:39:05    Titel:

Hi!
Ich hab wenig Ahnung von Studium und vor allem vom Jura-Studium, aber: ist man direkt durchgefallen, nur, wenn man einen Schein nicht schafft?
MfG
Saalky
Angie
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 25.05.2004
Beiträge: 525

BeitragVerfasst am: 04 Jul 2004 - 15:42:57    Titel:

@ Gast:
Ich weiss zwar nicht, wie das speziell im Staatsexamen-Studiengang Jura ist - aber soweit ich weiss, kann man normalerweise als Student die Uni wechseln (auf der neuen bewerben, wenn man dort angenommen wurde, auf der alten exmatrikulieren und auf der neuen immatrikulieren und dort direkt in ein höheres Semester einsteigen), solange man den Prüfungsanspruch noch nicht verloren hat (also 3mal durchgefallen ist). Problematisch ist ein Wechsel meines Wissens jedoch im Stex (einmal durchgefalln und dann Wechsel versuchen).

@ Saalky
Wenn man durch eine Klausur mit 3 Versuchen 3mal durchfällt, wird man in allen Studiengängen in der Regel zwangsexmatrikuliert und ist dann für diesen Studiengang deutschlandweit auf Uni-Niveau gesperrt.
`Gast
Gast






BeitragVerfasst am: 04 Jul 2004 - 19:15:33    Titel: Nochmal ich!

Also ich wollte halt bloß wissen, wie das ist mit dem wechseln, weil bei uns in Sachsen hat man nur zwei Versuche und ich hab davon erfahren, dass man außerhalb mehr Versuche hat, jedefalls in manchen Bundesländern. Ich werd mich einfach mal weiter informieren. Danke
Saalky
Gast






BeitragVerfasst am: 07 Jul 2004 - 15:17:58    Titel:

Aha. Danke!
Ist ja schon ziemlich hart, wenn man ein paar Semester studiert und dann durchfällt und gesperrt wird...
Staxi
Gast






BeitragVerfasst am: 12 Jul 2004 - 20:36:36    Titel: Zwischenprüfung

Hallo alle zusammen!

Ich habe genau das gleiche Problem! Stichwort durchgefallen, wie geht`s weiter? Das Problem dabei liegt in der neuen Zwischenprüfungsregelung. Die besagt, dass man einen kleinen Schein nur einmal wiederholen darf, wenn man ihn beim ersten Mal nicht bestanden hat! Ich habe jetzt beim 2.Mal die Hausarbeit nicht bestanden, die ist jetzt beim staatlichen Nachkorrektor; und was die Klausur angeht... naja, reden wir nicht mehr davon! Shocked Sollte ich beides nicht bestehen, werde ich hier exmatrikuliert. Im Moment bin ich auf der Suche nach einer Uni die die Zwischenprüfungsordnung noch nicht eingeführt hat! Das wäre meines Wissens nach die einzige Möglichkeit das Studium fortzusetzen.
(Ein Fernstudium kommt leider auch nicht in Betracht!)
Wenn ich eine finde sage ich Bescheid! Es wäre schön wenn ihr das ebenfalls tun könntet!
Gast







BeitragVerfasst am: 14 Jul 2004 - 14:06:05    Titel:

Jede Uni in Deutschland hat meines Wissens die Zwischenprüfungsregelung eingeführt....
WissAss
Gast






BeitragVerfasst am: 17 Jul 2004 - 14:35:04    Titel: Klausurentraining

Bin Wiss. Assistent und mache ein Online-Klausurentraining. Falls Du Interesse hast, mail doch einfach mal: juraklausuren@hotmail.com
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Durchgefallen- Was nun?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum