Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Quadratische Funktion
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Quadratische Funktion
 
Autor Nachricht
schorre
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 05.10.2005
Beiträge: 39

BeitragVerfasst am: 10 Okt 2005 - 19:15:15    Titel: Quadratische Funktion

HI!
Wie bekomme ich folgende Angaben in die Form f(x)=mx+t bzw.
f(x)=ax²+bx+c ?

G:y =-3 und P:y= 1/2x²+2x


Danke
Ingo314
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 10.07.2005
Beiträge: 522

BeitragVerfasst am: 10 Okt 2005 - 19:26:31    Titel:

also kinners, jetzt mal ein wort vom guten alten ingo:

zunächst nennen wir 2 unterschied. Funktionsvorschriften nicht gleich!!!!
meinetwegen schreib so hin:
g(x)=mx+t
f(x)=ax²+bx+c

und net so wie du es hin machst.
so und was willst du nun wissen, weißt du eigentlich was du da gerade machst?vermutlich nicht.

liebe grüße euer ingo
schorre
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 05.10.2005
Beiträge: 39

BeitragVerfasst am: 10 Okt 2005 - 19:31:27    Titel:

Doch ich weiß schon was ich mache.
Ich will wissen wie ich die Angaben
G:y = -3
P:y= 1/2x²+2x
in die Formen
f(x)= mx+t und
f(x)= ax²+bx+c
bringe?
Ingo314
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 10.07.2005
Beiträge: 522

BeitragVerfasst am: 10 Okt 2005 - 19:35:29    Titel:

stell mal die gesamte aufgabe rein, ich denke nicht, dass du weißt was die von dir wollen.

liebe grüße euer ingo
Nerak23
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 08.10.2005
Beiträge: 408

BeitragVerfasst am: 10 Okt 2005 - 19:41:14    Titel:

schorre hat folgendes geschrieben:
Doch ich weiß schon was ich mache.
Ich will wissen wie ich die Angaben
G:y = -3
P:y= 1/2x²+2x
in die Formen
f(x)= mx+t und
f(x)= ax²+bx+c
bringe?


Also, fangen wir mal an.
Dein G ist, wie der Name schon sagt, eine Gerade. Nämlich G(x)=-3.
Dies ist auch in beiden Formen, und hier gebe ich Ingo recht, wir benennen sie einfach mal g und f, schon die gewünschte Darstellung.

Dein P ist, wie der Name sagt, eine Parabel. Das kannst Du natürlich nicht in die Form von f bringen, denn das ist eine Geradendrastellung!
In der zweiten Form steht es dann direkt da mit a=1/2, b=2, c=0.

War es das, was Du wolltest?
schorre
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 05.10.2005
Beiträge: 39

BeitragVerfasst am: 10 Okt 2005 - 19:42:27    Titel:

Gegeben ist die Gerade G und die Parabel P. Untersuche die Lage von G und P, bestimme gegebenenfalls die gemeinsamen Punke.

G:y= -3
P:y=1/2x²+2x
schorre
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 05.10.2005
Beiträge: 39

BeitragVerfasst am: 10 Okt 2005 - 19:44:16    Titel:

Ja das hab ich gemeint. Ich hatte es auch schon so war mir aber nicht sicher ob das stimmt.
Ingo köntest du trotzdem deine Meinung noch sagen.
Ingo314
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 10.07.2005
Beiträge: 522

BeitragVerfasst am: 10 Okt 2005 - 19:44:52    Titel:

so damit kann doch der gute alte ingo mehr anfangen!
also wie können eine Parabel und eine Gerade zueinander liegen?

- 1 Schnittpunkt (Berührpunkt) Gleiche STeigung
- 2 Schnittpunkte
- Keine Schnittpunkte

So jetzt rechne mal schön.

Liebe grüße euer Ingo
schorre
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 05.10.2005
Beiträge: 39

BeitragVerfasst am: 10 Okt 2005 - 19:46:02    Titel:

ja also Tangente, Sekante, oder Passante Very Happy
Nerak23
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 08.10.2005
Beiträge: 408

BeitragVerfasst am: 10 Okt 2005 - 19:46:24    Titel:

OK,Du wusstest nicht, was Du tun solltest.

Also, einfach f(x)=p(x) setzen. Schnittpunkte ausrechen.

Lage: 1. unendlich viele Schnittpunkte => f=p
2. kein Schnittpunkt=>f||p
3. 1 Schnittpunkt=>Punkt angeben!
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Quadratische Funktion
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum