Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

winkelfunktionen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> winkelfunktionen
 
Autor Nachricht
cooper64
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 11.10.2005
Beiträge: 11

BeitragVerfasst am: 13 Okt 2005 - 11:09:16    Titel: winkelfunktionen

brauche mal hilfe, ist schon ne weile her und eigentlich auch nicht so schwer...

geichschenkliges dreieck:

alpha, beta jeweils 45° gamma = 90°

hypotenuse (c) = 18,5 cm

brauche formel für länge von a und b?


cooper
Rabauke
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 16.05.2005
Beiträge: 469

BeitragVerfasst am: 13 Okt 2005 - 11:46:40    Titel:

sin alpha = b/c

b = 13,081

a ist auch 13,081 weil es ein gleichschenkliges dreieck ist
cooper64
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 11.10.2005
Beiträge: 11

BeitragVerfasst am: 13 Okt 2005 - 12:55:59    Titel:

das würde umgestellt bedeuten:

b = sin(alpha) * c ???


wenn ich das so rechne komme ich auf 15.74 -

cooper
Rabauke
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 16.05.2005
Beiträge: 469

BeitragVerfasst am: 13 Okt 2005 - 13:25:36    Titel:

cooper64 hat folgendes geschrieben:
das würde umgestellt bedeuten:

b = sin(alpha) * c ???


das stimmt

sin(alpha) = 0,707

mir fällt aber gerade auf, dass wir hier gerade vom winkel beta reden Wink aber sind ja die gleichen winkelgrößen aber egal

zurück zur rechnung:

b = sin(alpha) * c

werte einsetzen

b = 0,707 * 18,5 = 13,081cm

oder nicht?
cooper64
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 11.10.2005
Beiträge: 11

BeitragVerfasst am: 13 Okt 2005 - 14:19:21    Titel:

ich glaube, ich weiss jetzt wo der knackpunkt liegt - klar stimmt deines nur ich scheine die PHP-Funktion sin() falsch zu nutzen... (mit der wollte ich sin(a) ausrechnen)

dazu steht jetzt folgendes drin: Der Funktion wird wird das Argument im Bogenmaß übergeben.
Bogenmaß bedeutet 0.89 bei 90°....

jetzt müsste ich da wohl erst mal das Bogenmaß des Winkels errechnen, um die Funktion nutzen zu können, wenn ich das richtig verstehe...

cooper
Rabauke
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 16.05.2005
Beiträge: 469

BeitragVerfasst am: 13 Okt 2005 - 14:20:58    Titel:

jetzt versteh ich nicht mehr was du da machst oder was die aufgabe überhaupt genau ist Very Happy
cooper64
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 11.10.2005
Beiträge: 11

BeitragVerfasst am: 13 Okt 2005 - 14:31:33    Titel:

macht nix, hab gerade mal bei Wikipedia nachgeschaut und bin fündig geworden:

bogenmaß von 45° = 0.25*PI

dieses bogenmaß von alpha muss ich nur meiner funktion übergeben
und damit komme ich nun auch auf meine 13.08 - jetzt gehts...

thanks

cooper
Rabauke
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 16.05.2005
Beiträge: 469

BeitragVerfasst am: 13 Okt 2005 - 14:38:00    Titel:

kein problem Wink
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> winkelfunktionen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum