Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Wahrscheinlichkeitsrechnung. Bitte antworten
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Wahrscheinlichkeitsrechnung. Bitte antworten
 
Autor Nachricht
faprot
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 13.10.2005
Beiträge: 4
Wohnort: Uelzen

BeitragVerfasst am: 13 Okt 2005 - 17:26:32    Titel: Wahrscheinlichkeitsrechnung. Bitte antworten

Moin ich würde mich freuen wenn jemand die folgenden Aufgaben lösen könnte oder zumindest Lösungsansätze liefern könnte!

1.) Eine Glücksmünze wird mit den Zahlen 2 und z überklebt. Welche Zahl muss man für z einsetzen, wenn die Summe aus 3 Würfen den Erwartungswert 12 haben soll?

2.)Für geldspielautomaten schreibt der Gesetzgeber vor, dass bei einer Spieldauer von höchstens 30 Sekunden der Erwartungswert des Spielgewinns mindestens 60 Prozent des Einsatzes betragen muss. Der Einsatz pro Spiel beträgt 20 cent. zahlreiche Beobachtungen über jeweils 30 Sekunden ergaben die in der Klammer folgendenGewinnwahrscheinlichkeiten. SInd die Vorschriften erfüllt?

( o,2 Euro Wahrscheinlichkeit 0,1 ; 0,5 Euro Wahrscheinl. 0,05 ;1 Euro Wahrscheinl. 0,03 ; 2 Euro Wahrscheinl. 0,01 :0 Euro Wahrscheinl. 0,81)
tine02
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 13.10.2005
Beiträge: 33

BeitragVerfasst am: 13 Okt 2005 - 17:49:57    Titel:

zu2:)

60% von 0,20€ ist 0,20 : 100 * 60 =0,12€

Erwartungswert= summe der Produkte aus den wahrscheinlichkeiten und den zugeordneten wertwn.

Erwartungswert= 0,2*0,1+0,5*0,05+1*0,03...=0,10€

also sind die vorschriften nicht erfüllt , denke ich bin mir nicht mehr ganz sicher hatte das vor 2 jahren...
faprot
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 13.10.2005
Beiträge: 4
Wohnort: Uelzen

BeitragVerfasst am: 13 Okt 2005 - 18:37:39    Titel:

Jo vielen Dank. Werde morgen in der Mathe Doppelstunde sehen obs richtig ist....
faprot
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 13.10.2005
Beiträge: 4
Wohnort: Uelzen

BeitragVerfasst am: 13 Okt 2005 - 18:43:37    Titel:

Und was wird dann am Ende mit den 81 Prozent gemacht, wo man keinen Gewinn macht, um den erwartungswert zu berechen?

Also vorher alles addieren und dann?
tine02
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 13.10.2005
Beiträge: 33

BeitragVerfasst am: 13 Okt 2005 - 18:45:07    Titel:

auch 0,81*0 ist halt null also kannszes weglassen
faprot
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 13.10.2005
Beiträge: 4
Wohnort: Uelzen

BeitragVerfasst am: 13 Okt 2005 - 21:06:24    Titel:

ok is klar....
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Wahrscheinlichkeitsrechnung. Bitte antworten
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum