Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Punkt auf Strahl berechnen
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Punkt auf Strahl berechnen
 
Autor Nachricht
newdarkness
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 14.10.2005
Beiträge: 6

BeitragVerfasst am: 14 Okt 2005 - 19:00:53    Titel: Punkt auf Strahl berechnen

So - mal bitte nicht auslachen Smile



Wie lös ich das? Confused
Whoooo
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 08.06.2005
Beiträge: 8988

BeitragVerfasst am: 14 Okt 2005 - 19:08:28    Titel:

is easy, aber eines must du genauer sagen: was ist denn von s gegeben? ihr ende oder ihre länge?
newdarkness
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 14.10.2005
Beiträge: 6

BeitragVerfasst am: 14 Okt 2005 - 19:11:00    Titel:

die länge von s, o (weil es eh null ist) und p hab ich..
schrawenzel
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 17.09.2005
Beiträge: 271

BeitragVerfasst am: 14 Okt 2005 - 19:11:46    Titel:

Ich würds mal mit zentrischer Streckung probieren:

OP'=(OP-s)*OP

Und über dem Op bzw. OP' ein Vektorpfeil...

Aber keine Garantie....

VlG

schrawenzel
Whoooo
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 08.06.2005
Beiträge: 8988

BeitragVerfasst am: 14 Okt 2005 - 19:13:34    Titel:

ok. ein weg, vielleicht nicht der beste, aber es geht auf jeden fall so:

1. länge von op berechnen: sqrt(x²+y²) <=sqrt=wurzel. das ist der pythagoras Wink

2. verhältnis berechnen: v= s/op
damit weisst du, wie das prozentuale verhältnis von s zu op ist.

3. neue punkte berechnen:
x2=x*v
y2=y*v

fertig.
Simonomis
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 09.10.2005
Beiträge: 142
Wohnort: Norddeutschland

BeitragVerfasst am: 14 Okt 2005 - 19:24:45    Titel:

Ich würde es mithilfe von Winkeln lösen.

Winkel=arctan(y/x), da 1. Quadrant.

Länge der relevanten Strecke op'=(Strecke op)-s

y und x von p nehmen.

Neuer Punkt p' berechnet sich jetzt so:

x-Wert von p'=op' * cos(Winkel)
y-Wert von p'=op' * sin(Winkel)
Whoooo
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 08.06.2005
Beiträge: 8988

BeitragVerfasst am: 14 Okt 2005 - 19:27:06    Titel:

is sogar n schritt zuviel. due musst die länge nicht berechnen, du multiplizierst ja auch mit s und nicht mit op'.
Simonomis
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 09.10.2005
Beiträge: 142
Wohnort: Norddeutschland

BeitragVerfasst am: 14 Okt 2005 - 19:28:46    Titel:

Hast recht.

Danke
newdarkness
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 14.10.2005
Beiträge: 6

BeitragVerfasst am: 14 Okt 2005 - 20:00:06    Titel:

Danke für eure Antworten schonmal - ich habe erstmal Whoooo's Methode versucht (ich versuche es in einem Programm umzusetzen), die funktioniert aber irgendwie seltsam (wenn z.B. Py = 0 ist, ist P' an der gleichen stelle wie P, sonst aber eher weiter entfernt:
Code:
    v = s / sqrt(x ^ 2 + y ^ 2)
    p' = {x * v, y * v}
,
wegen der Andren Lösung wollt ich fragen: Funktioniert die auch wenn Px oder Py negativ sind? ich will nämlich gravitation um einen "planeten" darstellen - und da geht es um alle quadranten..
Whoooo
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 08.06.2005
Beiträge: 8988

BeitragVerfasst am: 14 Okt 2005 - 20:05:37    Titel:

zum programm: nimm meine methode, die ist wesentlich schneller.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Punkt auf Strahl berechnen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum