Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Riesen Mathe Lücke - Probleme mit Ferienaufgabe
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Riesen Mathe Lücke - Probleme mit Ferienaufgabe
 
Autor Nachricht
Carbrögen
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 18.10.2005
Beiträge: 18

BeitragVerfasst am: 18 Okt 2005 - 14:22:43    Titel: Riesen Mathe Lücke - Probleme mit Ferienaufgabe

Servus

Ich bin derzeit an der FOS in Darmstadt. 12te Klasse - Elektrotechnik.

Nun habe ich eine Hausaufgabe und ja... In einem Elektrotechnik Forum wurde mir geraten das ganze mit Vektoren zu lösen, allerdings hab ich keinen blassen Schimmer was Vektoren sind - und das Internet hilft mir auch nicht weiter Rolling Eyes

Hat jemand eine Idee wie man das im Selbststudium, auch in Gruppen, lernen kann?

Mfg
chibi pan
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 04.06.2005
Beiträge: 495

BeitragVerfasst am: 18 Okt 2005 - 14:46:52    Titel:

Schreib doch mal die Aufgabe hier rein!
Jank!e
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 14.09.2005
Beiträge: 422
Wohnort: Koblenz

BeitragVerfasst am: 18 Okt 2005 - 16:40:15    Titel:

tja, Veltoren ist so ne Sache, die man langsam lernt, und nciht einfach mal hier aufschreiben. Am besten würde ich an deiner Stelle mir ein mathebuch "Analytische Geometrie" besorgen, so kann man halt langsam lernen, was und wie. Und wenn du dann nicht weisst, wie eine Aufgabe zu lösen, dann frage.
Carbrögen
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 18.10.2005
Beiträge: 18

BeitragVerfasst am: 18 Okt 2005 - 16:43:30    Titel:



es handelt sich um diese aufgabe

ich hab von kräften keinen plan und in mathe.. naja deutsches schulsystem: man schwamm so mit Rolling Eyes und laut lehrer brauchte man das meiste eh nie wieder Wink
Jank!e
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 14.09.2005
Beiträge: 422
Wohnort: Koblenz

BeitragVerfasst am: 18 Okt 2005 - 16:48:38    Titel:

hier brauchst du KEINE VEKTORRECHNUNG, freue dich.

was die Grössenbestimmung angeht, einfach die Eingaben in die Formel einsetzen. Die Richtung bekommst, wenn du ein sogenanntes PARALLELOGRAMM der Kräfterichtungen zeichnest.
Carbrögen
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 18.10.2005
Beiträge: 18

BeitragVerfasst am: 19 Okt 2005 - 02:27:55    Titel:

die a) ist einfach, klar

Dann hab ich die E3, F3 und Q3. Nur: Wie komme ich auf die Werte für die beiden andern Ladungen? jetzfrag ich schon in zwei foren gleichzeitig Embarassed Mensch das is zum mäusemelken.. nie bereitetemir eine aufgaben so ein problem

Es hapert an der Physik. Wie verschiebe ich Kräfte? Wie verhält sich das zueinander und so ?

Und wie kann man Vektoren lernen? Scheint wohl immer wieder eine Lösung zu sein Rolling Eyes
Carbrögen
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 18.10.2005
Beiträge: 18

BeitragVerfasst am: 19 Okt 2005 - 22:20:41    Titel:

okay das problem ist gelöst Smile

Könnt ihr das bUch empfehlen um das thema zu lernen (Vektoren und kram)?



Klicke hier, um den Artikel bei Amazon.de anzuschauen.
trh
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 04.09.2005
Beiträge: 570

BeitragVerfasst am: 19 Okt 2005 - 22:23:21    Titel:

Der Inhalt hört sich nach Universitätsstudium an - nichts für Schüler.
Carbrögen
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 18.10.2005
Beiträge: 18

BeitragVerfasst am: 19 Okt 2005 - 23:27:03    Titel:

hmm das is doof ... welche wäre zu dem thema vektoren zu empfehlen? Ich denke dann sind aufgaben wie obige einfacher
Oh ich seh grad... das fehlt ^^ ich werd die aufgabe nachschieben Rolling Eyes


edit:
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Riesen Mathe Lücke - Probleme mit Ferienaufgabe
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum