Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Frage zu Jura NCs und Studium
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Frage zu Jura NCs und Studium
 
Autor Nachricht
ansichteneinesclowns
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 05.07.2005
Beiträge: 60

BeitragVerfasst am: 18 Okt 2005 - 14:15:41    Titel: Frage zu Jura NCs und Studium

Hi zusammen,

bin im Bereich der Wirtschaft recht gut informiert, aber beschäftige mich zur Zeit zusätzlich mit Jura. Grund hierfür ist, dass ich gerade meinen Zivildienst ableiste und somit etwas mehr Zeit zum Nachdenken habe.

Nun schwebt mir seit längerer Zeit auch Jura vor.

Welche der folgenden Unis würdet ihr mir empfehlen und warum?

Heidelberg, Freiburg oder Passau?

Ich persönlich würde zu Freiburg tendieren, ist aber auch nur son Bauchgefühl.

Mein Abischnitt ist 1,8, habe ich damit überhaupt Chancen an den Unis genommen zu werden?

Vielen Dank für Eure Hilfe!

MfG
ansichteneinesclowns
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 05.07.2005
Beiträge: 60

BeitragVerfasst am: 18 Okt 2005 - 17:58:25    Titel:

keiner lust?

würde mir sehr helfen.
ansichteneinesclowns
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 05.07.2005
Beiträge: 60

BeitragVerfasst am: 19 Okt 2005 - 20:06:55    Titel:

hilfsbereites forum
Marina85
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 22.06.2005
Beiträge: 4764
Wohnort: Aachen

BeitragVerfasst am: 19 Okt 2005 - 23:42:45    Titel:

Liebe Leute... was ist mit euch los? Warum hilft keiner? Liegt vllt. daran, dass grad das Semester begonnen hat und daher viele noch kein Internet haben oder einfach mal an sich denken Wink . Hab auch erst grad wieder die Möglichkeit ins Internet zu gehen. Man kann aber auch nicht zwangsläufig erwarten, dass in einem Tag schon jemand antwortet, da muss man sich schon etwas gedulden Wink .

Also... in Passau liegt der NC nie so hoch, weil immer sehr viele Erstsemester genommen werden, dieses Jahr im Hauptverfahren bei 2,8 (ist aber im Nachrückverfahren wohl noch gesunken). Ein niedriger NC heißt also nicht = schlechte Uni! Kann auch sein, dass nach Passau einfach nicht so viele wollen wegen der Lage und "Größe".
In Heidelberg hast du mit 1,8 nicht so gute Chancen, in Freiburg schon (glaube ich), im Nachrückverfahren sowieso. Ich würde mich aber auf jeden Fall bei allen dreien bewerben!
Ich würde vielleicht auch nicht unbedingt nur auf den Ruf achten und mir auch Unis anschauen, die vielleicht in den Rankings nicht sooooooo weit oben sind (können auch gute Unis sein), am Schluss kommt es eh nur noch auf die Note im Staatsexamen an und nicht so sehr darauf, auf welcher Uni du warst. Es gibt aber wohl Unterschiede bei den Unis, wer dich wie drauf vorbereitet.

Zu deinen Chancen allgemein: Also ich hab ein Abi von 2,5 und wurde an 10 Unis von 12 angenommen (in Göttingen und HU Berlin nicht) - und Absage der ZVS, was ich bis heute nicht ganz verstehe. Aber egal - ich geh nach Mainz, wo ich eh uuuuuunbedingt hin wollte! Very Happy
Slade
Gesperrter User
Benutzer-Profile anzeigen


Anmeldungsdatum: 08.09.2005
Beiträge: 99

BeitragVerfasst am: 20 Okt 2005 - 14:33:57    Titel:

mit einem durchschnit von 1,8 liegst du sehr gut ich würde dir freiburg oder heidelberg vorschlagen, aber wenn du freiburg schon im sinne hast dann bewirb dich doch bei beiden und die entscheidung wirst du später treffen, beide unis sind sehr sehr gut, wobei ich nach heidelberg gehen würde Wink
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Frage zu Jura NCs und Studium
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum