Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Polynomdivision
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Polynomdivision
 
Autor Nachricht
Piotr
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 19.10.2005
Beiträge: 13
Wohnort: Wuppertal

BeitragVerfasst am: 19 Okt 2005 - 18:44:34    Titel: Polynomdivision

hi, ich bins nochmal, wie würde die polynomdivision gehen wenn ich zum beispiel

(x²-2+3) : (x-7) (x+3) =


hätte. ich hab mir das jetzt selber ausgedacht, aber wie sollte man sowas dann lösen? erst di beieden kammer ausrechnen?, aber wie dann?
Matheboy18
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 01.04.2005
Beiträge: 301
Wohnort: München

BeitragVerfasst am: 19 Okt 2005 - 19:34:21    Titel:

Hallo als erstes musst du das Binom ausmultiplizieren!

(x²-2+3) : (x-7) (x+3) =

(x-7)(x+3) = x²-4x-21 --> (x²-2x+3)Sadx²-4x-21) = ....

hoffe ich konnte helfen

Gruß Andy
Piotr
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 19.10.2005
Beiträge: 13
Wohnort: Wuppertal

BeitragVerfasst am: 19 Okt 2005 - 19:36:26    Titel:

wie muesste ich das dann daraufhin genau rechnen?
durch den höchsten exponenten und dann das was man zurückrechnet mal die beiden anderen summanden von dem qutotienten ?
schrawenzel
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 17.09.2005
Beiträge: 271

BeitragVerfasst am: 19 Okt 2005 - 19:39:09    Titel: Re: Polynomdivision

Piotr hat folgendes geschrieben:

(x²-2+3) : (x-7) (x+3) =


Also ich würd zuerst mal gern dein Beispiel ändern:

f(x)=(x²-2x+3)

Zuerst errätst du eine Nullstelle, hier x=1, dann teilst du hier mit (x-1)

(x²-2x+3)/(x-1)=x+1+(4/(x-1))

Somit hast du dann deine schiefe Asymptote (x+1) an den Graphen...

Oder was wolltest du genau wissen? Also durch ein Produkt kannst du nicht teilen und so wie dus geschrieben hast, ergibt es auch keinen Sinn, da der Grad von Nenner und Zähler gleich ist^^
Piotr
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 19.10.2005
Beiträge: 13
Wohnort: Wuppertal

BeitragVerfasst am: 19 Okt 2005 - 19:55:42    Titel:

ja du hast recht mein beispiel war falsch gewählt
AlexDozer
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 19.10.2005
Beiträge: 4
Wohnort: Erlangen

BeitragVerfasst am: 19 Okt 2005 - 22:10:23    Titel:

Wir haben letztens auch die Polynomdivision durchgenommen und ich hab erstmal nix geblickt. Aber ich hab nen Rechner gefunden wo man entweder selber Beispiele eingibt oder welche erstellen lässt, und dann wird einem der Rechenweg gezeigt und auch erklärt.

Also mir hats geholfen Smile

http://www.arndt-bruenner.de/mathe/scripts/polynomdivision.htm
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Polynomdivision
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum