Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Orthogonalität
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Orthogonalität
 
Autor Nachricht
Tini86
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 07.01.2005
Beiträge: 107

BeitragVerfasst am: 20 Okt 2005 - 10:40:40    Titel: Orthogonalität

Hilfe, ich komme nicht weiter:

Untersuchen Sie die Geraden f und g auf Orhogonalität.
a) f(x)=3x-1; g geht durch P(2|1) und Q(-4|-1)
b) Der Graph von f hat den Achsenabschnitt n=2 und die Nullstelle xN=-3;
g ist eine Ursprungsgerade durch P(16|-24)
PETER210
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 06.10.2005
Beiträge: 82

BeitragVerfasst am: 20 Okt 2005 - 12:07:28    Titel:

Zwei Funktionen sind Orthogonal wenn sie im rechten Winkel zu ein ander stehen. hir habt bestimmt mal diese Formel aufgeschrieben m1*m2=-1
Die besagt das 2 geraden zueinander senkrecht stehen wenn die steigung m1 den negativen Kehrwert von m2 hat
Zum Bsp: Y=2x-4 dazu ist eine gerade mit der steigung m=-0.5 senkrecht

Die steigung von G rechnest du mit deltaY/deltaX aus
Dann setzt du die beiden steigungen ein m1*m2=-1 und schaust ob dann ob -1 herraus kommt.
Probiers aus
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Orthogonalität
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum