Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Studiumsvergleich
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Studiumsvergleich
 
Autor Nachricht
Fabian
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 03.06.2005
Beiträge: 94
Wohnort: Mainz

BeitragVerfasst am: 26 Okt 2005 - 13:23:36    Titel:

guggi hat folgendes geschrieben:
Allerdings habe ich eine Frage: Würdest Du mir raten, evtl. dort den Grundstock zu legen und dann nach Gießen (Hessen) zu wechseln und dort Examen zu machen??

Bzw. ist der Wechsel des Studiumsplatzes einfach?? Gehts auch ohne Tauschpartner??


Kann ich nicht sagen. Muesstest du dich bei der anvisierten Universitaet (Gießen) informieren, ob man ohne Tauschpartner wechseln kann.

Zum Thema Grundstock: Kann man schon machen.

Problem ist halt, dass man im ÖRecht viel Landesrecht machen muss (Polizeirecht, Baurecht Kommunalrecht vor allem, so ab dem 4.-5. Semester ist das). Zwar sind die Polizeigesetze und Landesbauordnungen der Laender recht aehnlich, aber die §§ haben andere Hausnummern.

Zu Kommunalrecht muesstest du in jedem Fall eine Veranstaltung besuchen aus dem Land, in dem du Examen machst. Manche Universitaeten (MZ z.B.) bieten extra Veranstaltungen mit Spezifika des Landesrechts an.

Zu Hessen: Ich betone noch einmal: Hessen GILT als leicht. Die Wirklichkeit sieht m.E. anders aus (habe zwar selbst in RP Examen gemacht, kenne aber Leute, die in Ffm. Examen gemacht haben.). Wenn du nur wegen des vermeintlich einfachen Studiums nach GI willst, ist das kein Grund. Persoenliche Gruende sind immer etwas anderes, klar.

Zu Hamburg: Die haben in der Tat sehr viele Praedikatsexamina.

Weiss aber nicht, inwieweit das durch die Bucerius Law School beeinflusst wird (Absolventen schreiben auch Staatsexamen), und ob die Absolventen statistisch wirklich besser sind als die von "normalen" Unis (Schlagwort: "Elite-"Universitaet). Kann das aber alles nicht beurteilen, kenne die Bucerius Law School dazu zu wenig.
Puppa
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 19.09.2005
Beiträge: 10

BeitragVerfasst am: 04 Nov 2005 - 10:18:22    Titel:

Hallo!

Wenn du wechseln möchtest, musst du in Gießen die Zulassung beantragen.
Formulare kannst du direkt von der Uni anfordern oder schau mal im Internet.

Hoffe Dir geholfen zu haben!

Im Übrigen ist es für Deine Jobsuche später tatsächlich egal, wo Du studiert hast. Es zählt nur die Note.

Liebe Grüße ...
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Studiumsvergleich
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum