Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Meinung: Nanowissenschaft?!
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Physik-Forum -> Meinung: Nanowissenschaft?!
 
Autor Nachricht
Sila85
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 03.07.2005
Beiträge: 85

BeitragVerfasst am: 21 Okt 2005 - 16:12:25    Titel: Meinung: Nanowissenschaft?!

Servus Leude,

wollte mal von euch wissen:
Was hällt ihr von Nanowissenschaft? Hab vor das in der Schweiz zu studieren und würde aber gerne vorher eure Meinung dazu wissen.
Habt ihr auch schonmal darüber nachgedacht? Oder studiert das einer von euch und kann mir seine Erfahrung darüber berichten, wies bisher war usw.
Und wisst ihr was man denn dann eigentlich danach machen könnte?
Also ich hab Chemie und Physik LK. Trotzdem hab ich das Gefühl weniger dafür vorbereitet zu sein =(
Also würde mich sehr freuen wenn ihr eure ehrliche Meinung dazu sagt.
Danke im Voraus!
mfg Sila85
Whoooo
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 08.06.2005
Beiträge: 8988

BeitragVerfasst am: 21 Okt 2005 - 16:24:22    Titel:

nanowissenschaft als eigenständiger studiengang? dürfte dann in erster linie n vertiefungsgebiet des maschinenbaus sein, evtl. physik oder e-technik. ne übersicht über die vorleseungen wär ganz gut. wo willst du denn studieren? am ETH?
zum thema an sich: die nanowissenschaft ist in den nächsten jahren definitiv am kommen, die genauen einsatzfelder sind aber noch sehr unklar. ich denke, dass kurzfristig die arbeitsplätze für nanotechnologen in der industrie eher knapp sein werden, da das ganze noch am anfang steht. aber in naher zukunft wird nanotechnologie eine goldgrube werden - das ist zumindest meine meinung. einer unserer profs, spezialist auf diesem gebiet, hat von grossen forschungsfortschritten berichtet, und sagt einen rapiden anstieg der industriellen anwendungen und damit der jobchancen um 2008-2010 voraus. das würde dir ja genau entgegenkommen. ob der herr recht hat, weiss natürlich niemand.
Sila85
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 03.07.2005
Beiträge: 85

BeitragVerfasst am: 21 Okt 2005 - 16:36:59    Titel:

Also würde gerne in Basel studieren. Der studiengang nennt sich nur NANOWISSENSCHAFT...ich hab ehrlich gesagt auch keine ahnung was mich da erwartet, deswegen diese Neugier...
Whoooo
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 08.06.2005
Beiträge: 8988

BeitragVerfasst am: 21 Okt 2005 - 16:48:33    Titel:

Sila85 hat folgendes geschrieben:
Also würde gerne in Basel studieren. Der studiengang nennt sich nur NANOWISSENSCHAFT...ich hab ehrlich gesagt auch keine ahnung was mich da erwartet, deswegen diese Neugier...

musst du google benutzen, dann weisst du bescheid:
http://www.nccr-nano.org/nccr/study/

mit physik und chemie LK sind deine chancen gut. hart wird es auf jeden fall, mach dich auf ein paar echt heftige jahre gefasst. du bekommst eine ausbildung in praktisch allen naturwissenschaften. dafür wirst du auch ne menge richtig geiler sachen lernen, und wahrscheinlich auch einen tollen job bekommen - was das tätigkeitsfeld und den verdienst angeht.
Tommy
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 31.03.2005
Beiträge: 549
Wohnort: Heidelberg

BeitragVerfasst am: 21 Okt 2005 - 18:41:19    Titel:

Also ich kenne den Studiengang "Nanostrukturtechnik" in Würzburg
Nach dem was ich bis jez gehört hab, ist das eigentlich ein modifiziertes Physikstudium...
Des gibts erst seit ein paar Jahren und es ist noch nicht klar wo die Absolventen eingesetzt werden sollen. (wie whooo bereits erwähnt hat)
Von Nanowissenschaft hab ich selber noch nix gehört

Mfg Tom
Caillean
Moderator
Benutzer-Profile anzeigen
Moderator


Anmeldungsdatum: 09.06.2005
Beiträge: 1227

BeitragVerfasst am: 22 Okt 2005 - 10:29:07    Titel:

Shocked Ich hab mich verliebt....scheint als geh ich in die Schweiz.... Shocked
Whoooo
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 08.06.2005
Beiträge: 8988

BeitragVerfasst am: 22 Okt 2005 - 14:30:47    Titel:

die beschreibung auf der seite sieht echt geil aus, oder?
trh
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 04.09.2005
Beiträge: 570

BeitragVerfasst am: 22 Okt 2005 - 15:42:16    Titel:

Hört sich ziemlich interessant an - da bereut man fast ein bisschen Informatik zu studieren, aber inhaltlich ist der Studiengang bestimmt ziemlich heftig.
rakatöser
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 24.10.2005
Beiträge: 558

BeitragVerfasst am: 24 Okt 2005 - 00:26:49    Titel: Meinung: Nanowissenschaft?!

Also ich studiere m-technik im 8ten sem. und ich kann sagen wenn du dich für mathe/physik/chemie/elektrotechnik bei nanotechnik wird dann noch bio dabei sein, intressierst dann ist das genau das richtige.
Also ich hatte weder mathe noch physik lk also keine angst, für gewöhnlich
wird ja im studium das nötige wissen vermittelt, dass benötigt wird.
gruss
rakatöser


Zuletzt bearbeitet von rakatöser am 11 Apr 2006 - 22:20:52, insgesamt einmal bearbeitet
holgostud
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 21.10.2005
Beiträge: 13
Wohnort: essen

BeitragVerfasst am: 24 Okt 2005 - 10:17:24    Titel: kleiner tip

ich studiere material sciences und bin im hauptstudium. ich lege meine spezialisierung auf nanotechnologie. ich kann dir in etwa sagen was so vorkommen kann. wir müssen uns mit physikalischer chemie, oberflächenchemie, teilweise quantenphysik, metallische- nichtmetallische anorganische und organische wekstoffe. einige verfahrenstechnische dinge wirst du in praktika mit bekommen z.b. sol-gel verfahren, herstellung nanoskliger pulver. das ist ein sehr grsser bereich. es ist sicher das es ein job mit zukunft ist, du solltest aber neben deinem intersse an physik und chemie auch ein interesse an den verschiedenen werkstoffen mitbringen. ich wusste bis dato auch noch nicht das mann nanowissenschaften als seperaten studiengang nehmen kann aber die schweiz ist immer eine gute anlaufstelle. ich mache gerade mein Praxisphase in der schweiz in sion ,das ist nahe bei lausanne, an der hev`s. es ist nur zu empfehlen.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Physik-Forum -> Meinung: Nanowissenschaft?!
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum