Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Roulettespiel - Wahrscheinlichkeitsrechnung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Roulettespiel - Wahrscheinlichkeitsrechnung
 
Autor Nachricht
ppucher
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 14.10.2005
Beiträge: 16

BeitragVerfasst am: 22 Okt 2005 - 12:17:15    Titel: Roulettespiel - Wahrscheinlichkeitsrechnung

Hi, könnte mir jemand bei nachfolgendem Beispiel behilflich sein:

Das Ergebnis beim Roulette ist eine der Zahlen 0 bis 36. Um zu gewinnen, kann man auf die geraden Zahlen oder auf die Ungeraden setzen.

Spieler A setzt immer auf "Gerade".

1) Wie groß ist die Wahrscheinlichkeit, dass er bei 10 Spielen entweder 3-mal oder 4-mal erfolgreich ist.

2) Man bestime die Wahrscheinlichkeit Pk, dass Spieler A beim k-ten Versuch zum Erfolg kommt, und berechne diese Wahrscheinlichkeit für k=1,2,3,4

3) Das Einsatzlimit betrage 200 Euro. Spieler A beginnt mit einem Einsatz von 1 Euro und nimmt sich vor, bei Verlust seinen Einsatz im jeweils nächsten Spiel zu verdoppeln und bei Gewinn aufzuhören. Für welches k wird das Limit zum ersten Mal überschritten? Wie groß ist die Wahrscheinlichkeit, dass er wegen Überschreitung des Limits aufhören muss, bevor er einen Gewinn erzielen kann
ppucher
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 14.10.2005
Beiträge: 16

BeitragVerfasst am: 23 Okt 2005 - 08:01:14    Titel:

der thread ist schon ziemlich weit unten, ich will aber nicht dass er in vergessenheit gerät...vielleicht hat ja jemand eine idee!
Rabauke
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 16.05.2005
Beiträge: 469

BeitragVerfasst am: 23 Okt 2005 - 08:32:04    Titel:

viellecith hilft ja dieser thread weiter

http://www.uni-protokolle.de/foren/viewtopic.php?t=36478&highlight=roulette
Simonomis
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 09.10.2005
Beiträge: 142
Wohnort: Norddeutschland

BeitragVerfasst am: 23 Okt 2005 - 09:59:34    Titel: Re: Roulettespiel - Wahrscheinlichkeitsrechnung

ppucher hat folgendes geschrieben:


Das Ergebnis beim Roulette ist eine der Zahlen 0 bis 36. Um zu gewinnen, kann man auf die geraden Zahlen oder auf die Ungeraden setzen.

Spieler A setzt immer auf "Gerade".

1) Wie groß ist die Wahrscheinlichkeit, dass er bei 10 Spielen entweder 3-mal oder 4-mal erfolgreich ist.

2) Man bestime die Wahrscheinlichkeit Pk, dass Spieler A beim k-ten Versuch zum Erfolg kommt, und berechne diese Wahrscheinlichkeit für k=1,2,3,4

3) Das Einsatzlimit betrage 200 Euro. Spieler A beginnt mit einem Einsatz von 1 Euro und nimmt sich vor, bei Verlust seinen Einsatz im jeweils nächsten Spiel zu verdoppeln und bei Gewinn aufzuhören. Für welches k wird das Limit zum ersten Mal überschritten? Wie groß ist die Wahrscheinlichkeit, dass er wegen Überschreitung des Limits aufhören muss, bevor er einen Gewinn erzielen kann


Ich gehe jetzt nur von meiner Logik aus. Muss nicht richtig sein.

Aufgabe 1:
Wahrscheinlichkeit für "Gerade"= 0,5

10 Versuche , wobei er 3 oder 3 mal Gerade erhalten soll. Am besten löst man das mithilfe von Tabellen. Ansonsten Binominalverfahren.

(10 über 3)*0,5^(10) + (10 über 4)*0,5^(10) = 32,23%

Aufgabe 2:
Pk=(k über 1)*0,5^k
für k=0,1,2,3 ausrechnen

Aufgabe 2:
Tricky
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Roulettespiel - Wahrscheinlichkeitsrechnung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum