Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Mathe- Textaufgabe
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Mathe- Textaufgabe
 
Autor Nachricht
minime1
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 22.10.2005
Beiträge: 11

BeitragVerfasst am: 22 Okt 2005 - 12:32:23    Titel: Mathe- Textaufgabe

hallo, ich verzweifel gerade über einer textaufgabe!

"Iin einem großhandel gibt es eis zu kaufen. erdbeereis kostet 3 geld, vanille eis 2 geld und und schokoeis gibts im dreierpack für 1 geld. wie geht es, das ich für 100 Geld 100 Eis bekomme. Es gibt mehere Lösungen.

vielleicht findet sie jamand ja einfach oder hatte shconmal eine ähnliche?!
danke!
Gauss
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 20.04.2005
Beiträge: 2063

BeitragVerfasst am: 22 Okt 2005 - 12:39:32    Titel:

Als erstes musst du den Sachverhalt mathematisch modellieren, d.h. Gleichungen bilden. Schreib mal welche du hast.
minime1
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 22.10.2005
Beiträge: 11

BeitragVerfasst am: 22 Okt 2005 - 12:42:40    Titel:

Ich habe

x= Erdbeer
y= vanbille
z = schoko

x+y+z= 100

3x+2y+1/3z = 100
daysleeper
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 08.09.2005
Beiträge: 899
Wohnort: ESSEN

BeitragVerfasst am: 22 Okt 2005 - 12:47:47    Titel:

x+y+z= 100
3x+2y+1/3z = 100
ist dein LGS
Gauss
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 20.04.2005
Beiträge: 2063

BeitragVerfasst am: 22 Okt 2005 - 12:49:57    Titel:

Ich habe das etwas anders

x+y+3z=100

3x+2y+z=100 .


z=Schoko/3
daysleeper
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 08.09.2005
Beiträge: 899
Wohnort: ESSEN

BeitragVerfasst am: 22 Okt 2005 - 12:53:38    Titel:

ja, hast recht.
hab gepennt.
minime1
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 22.10.2005
Beiträge: 11

BeitragVerfasst am: 22 Okt 2005 - 12:53:49    Titel:

hm, auch wenn ich deine Gleichungen jetz für Logoisch halte nachdem ich sie gesehen habe ... wie komme ich denn jetz mit 3 variablen und 2 Gleichungen auf ein ergebnis? bzw auf mehrere?
Gauss
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 20.04.2005
Beiträge: 2063

BeitragVerfasst am: 22 Okt 2005 - 12:55:25    Titel:

Löse mal das Gleichungssystem


x+y+3z=0

3x+2y+z=0 .

(Eine einzige Lösung reicht)
minime1
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 22.10.2005
Beiträge: 11

BeitragVerfasst am: 22 Okt 2005 - 12:57:50    Titel:

wie löse ich das System denn? ich würde jetz die beiden gleichungen vineinander subrtrahieren und dann nach einer variable auflösen und din die andere einsetzen, richitg?
Gauss
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 20.04.2005
Beiträge: 2063

BeitragVerfasst am: 22 Okt 2005 - 12:59:27    Titel:

Du musst erstmal irgendeiner Variable einen Wert zuweisen. z.B. z=1 und dann löst du das Gleichungssystem.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Mathe- Textaufgabe
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Weiter
Seite 1 von 4

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum