Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Kennt sich jemand mit MatLab aus? Monte-Carlo Simulation
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Kennt sich jemand mit MatLab aus? Monte-Carlo Simulation
 
Autor Nachricht
bwlfan
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 26.05.2005
Beiträge: 371
Wohnort: Stuttgart

BeitragVerfasst am: 23 Okt 2005 - 08:57:22    Titel: Kennt sich jemand mit MatLab aus? Monte-Carlo Simulation

Hallo Forum,

bin grad sehr verzweifelt. Ich soll eine Aufgabe in MatLab lösen. Mittlerweile lichtet sich der Nebel etwas, allerdings hab ich jetzt eine Teilaufgabe, von der ich überhaupt nicht weiss, wie ich die angehen soll.

"Erstellen Sie eine Grafik, in der sie den Simulationswert, das zugehörige [mü-Sigma;mü+Sigma]´-Konfidenzintervall und den tatsächlichen Wert in Abhängigkeit von der Höhe der Verbindlichkeiten abtragen".

Es geht um den Wert des Eigenkapitals. Die Werte hab ich mittlerweile alle (und hoffentlich richtig). Aber wie soll ich jetzt diese GRafik machen?!? Hat jemand zumindest einen Tipp?

Gruß!
bwlfan
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 26.05.2005
Beiträge: 371
Wohnort: Stuttgart

BeitragVerfasst am: 03 Nov 2005 - 17:04:03    Titel:

Kennt sich wirklich keiner mit MatLab aus?
Die Fragestellung ist jetzt eine andere, aber ich bin mal wieder verzweifelt, weil meine errechneten Werte offensichtlich falsch sind. Kann mir jemand helfen? Ich würde demjenigen die Fragestellung und meinen (meiner Meinung nach gut kommentierten => übersichtlich) Code mailen, denn ich glaube nicht, dass es so toll kommt, wenn ich den hier poste, weil er über mehrere Seiten geht.
bwlfan
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 26.05.2005
Beiträge: 371
Wohnort: Stuttgart

BeitragVerfasst am: 03 Nov 2005 - 17:05:14    Titel:

Was schon ganz hilfreich wäre: Was genau sagt dieser Befehl aus:
randn(1,1)
Del_Fuzzo
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 08.11.2005
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 08 Nov 2005 - 13:22:57    Titel:

Moin,

solche Funktionen kannst du am besten unter der Matlabhilfe nachschauen.

zu randn(x,y) findet man dann:

The randn function generates arrays of random numbers whose elements are normally distributed with mean 0, variance = 1 , and standard deviation = 1.

Y = randn(m,n) or Y = randn([m n]) returns an m-by-n matrix of random entries.

somit erzeugt randn(1,1) eine Zufallszahl (da Matrix größe 1x1 ist) die um den Mittelwert 0 liegt und eine Varianz =1 und eine Standartabweichung =1 besitzt
bwlfan
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 26.05.2005
Beiträge: 371
Wohnort: Stuttgart

BeitragVerfasst am: 08 Nov 2005 - 13:56:39    Titel:

Vielen Dank für die Antwort! Hab es mittlerweile schon herausgefunden, aber trotzdem danke Very Happy
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Kennt sich jemand mit MatLab aus? Monte-Carlo Simulation
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum