Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Angst vorm Scheitern
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Psychologie-Forum -> Angst vorm Scheitern
 
Autor Nachricht
borabora
Moderator
Benutzer-Profile anzeigen
Moderator


Anmeldungsdatum: 05.06.2005
Beiträge: 6273

BeitragVerfasst am: 25 Okt 2005 - 08:31:44    Titel:

einest steht wohl fest. an der uni wirst du nicht mehr der straighte einser student sein. wenn das schon scheitern für dich ist - dann lass das mit mathe und studiere maschinenbau oder so.
mathe in der schule ist echt mal popelig. im grunde nur rechnen (und das nach schema f). was mathematik ist (nämlich eine geisteswissenschaft, keine naturwissenschaft) wirst du dann nach ein paar semestern an der uni sehen.
trh
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 04.09.2005
Beiträge: 570

BeitragVerfasst am: 25 Okt 2005 - 10:17:45    Titel:

An der Uni wirst du eh keine Chance auf nur 1en haben - das schafft eigentlich niemand.
Die Klausuren sind so ausgelegt, dass man maximal 90% der Punkte bekommen kann - als Beispiel mal unsere Klausurergebnisse zur Linearen Algebra f. Informatiker - die Veranstaltung ist recht ähnlich zu der LA f. Mathematiker, und wir haben im Semester so einige Mathe Freaks gehabt.

Zitat:

Klausur I
Statistik
Anzahl = 202, Durchschnitt = 16.17
Bereich 0 bis 4.75 # = 17
Bereich 5 bis 9.75 # = 17
Bereich 10 bis 14.75 # = 46
Bereich 15 bis 19.75 # = 57
Bereich 20 bis 24.75 # = 44
Bereich 25 bis 29.75 # = 19
Bereich 30 bis 34.75 # = 2
Bereich 35 bis 40 # = 0

Klausur II
Statistik
Anzahl = 148, Durchschnitt = 38.09
Bereich 0 bis 4.75 # = 1
Bereich 5 bis 9.75 # = 4
Bereich 10 bis 14.75 # = 4
Bereich 15 bis 19.75 # = 3
Bereich 20 bis 24.75 # = 13
Bereich 25 bis 29.75 # = 12
Bereich 30 bis 34.75 # = 8
Bereich 35 bis 39.75 # = 19
Bereich 40 bis 44.75 # = 32
Bereich 45 bis 49.75 # = 35
Bereich 50 bis 54.75 # = 14
Bereich 55 bis 60 # = 3


Also keine Sorgen machen, wenns nur ne 2 oder 3 wird - ist in der Uni auch (je nach Vorlesung) ein super Ergebnis.
Binica
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 05.06.2005
Beiträge: 294
Wohnort: Kassel

BeitragVerfasst am: 25 Okt 2005 - 11:16:35    Titel:

Dazu habe ich mal eine Frage Very Happy
Was ist denn jetzt gut und was schlecht ??? Sorry, studiere nicht und habe solche Ergebnisse noch nie gesehen. Bedeutet der Bereich die Fehler oder sind das die Punktebereiche und ich somit mit 55-60 am Besten ???
Danke !!!
trh
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 04.09.2005
Beiträge: 570

BeitragVerfasst am: 25 Okt 2005 - 11:22:58    Titel:

Binica hat folgendes geschrieben:
Dazu habe ich mal eine Frage Very Happy
Was ist denn jetzt gut und was schlecht ??? Sorry, studiere nicht und habe solche Ergebnisse noch nie gesehen. Bedeutet der Bereich die Fehler oder sind das die Punktebereiche und ich somit mit 55-60 am Besten ???
Danke !!!

Sind Punkte - maximal erreichbare Punktanzahl in beiden Klausuren zusammen 100 (erste Klausur 40P maximal, zweite 60P maximal) - bestanden hatte man damals mit min. 50P in beiden Klausuren zusammen.
Ingo314
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 10.07.2005
Beiträge: 522

BeitragVerfasst am: 25 Okt 2005 - 14:57:48    Titel:

mein problem ist nicht dass ich vermutlich an der uni keine einsen mehr kriegen werde, mein problem ist ob ich es überhaupt schaffe an der uni.
das mit dem snob hat mir auch noch kein gesagt, ist kultig.
Confused

liebe grüße euer ingo
Mango
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 04.12.2004
Beiträge: 1168

BeitragVerfasst am: 25 Okt 2005 - 15:24:13    Titel:

Gut dann bin ich mal der Zweite. Deine Sprüche (die ich Dir oben nochmal zitiert hatte) kommen schon leicht arrogant rüber, ob gewollt oder ungewollt.
Wieso solltest Du´s nicht schaffen? Gute Vorraussetzungen hast Du, wenn Du jetzt noch ein bischen ruhiger wirst und auch mal ne mäßige Note akzeptieren kannst (und die werden in jedem Fall kommen) dann hab ich da keine Bedenken Wink
borabora
Moderator
Benutzer-Profile anzeigen
Moderator


Anmeldungsdatum: 05.06.2005
Beiträge: 6273

BeitragVerfasst am: 25 Okt 2005 - 15:39:04    Titel:

frag doch mal die leutz im matheforum nach ihren erfahrungen! Smile
tog_gi
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 28.08.2005
Beiträge: 997
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 25 Okt 2005 - 21:35:01    Titel:

Ingo314 hat folgendes geschrieben:
Es gab Klausuren da hab ich 14 Punkte gekriegt und hab sie zerissen weil ich irgendwie dumme leichtsinnsfehler geacht habe, andere können das nicht verstehen, wenn jemand sich aufregt weil er 14 Punkte hat aber bei mir ist es so. ich rasste dann immer aus und weiß net weiter..


xD nice dass ich dich verstehe was?
Hab auch mal ne klausur zerrissen.. waren auch 14 punkte..
naja.. ich hab die eher verbrannt damit sie keiner sieht~
dass dumme war dass ich sie dann zurueckgeben musste.. naja~
also ich versteh dich schon.. aber da ich mich irgendwie selber nciht verstehe.. versteh ich dich dann doch wieder nicht..

aber es ist einfach so..
du willst deine entlohnung dafuer haben dass du am tisch gesessen hast..
Wenn ich so viel gemacht habe.. und eigentlich haette 15 punkte bekommen koennen.. und es ist ein kleiner dooooffeeerrr fehler.. weshalb es mich nen gaanzen punkt kostet.. ich dreh da voll durch..

In ner Klausur war es so.. dass ich ne Tabelle ausgefuellt habe.. und die punkte hinter den saetzen in der tabelle vergessen habe..
rechtschreibfehler.. boa..~ sonst waeren es auch 15..

^^
aber ich denke..
so eine situation versteht jeder..

letztendlich macht es dann doch nciht viel aus..
aber es waer so schoen wenn.. blubs~ aaacchh ich versteh dich T.T
ich hasse es.. diese verkackten punkte nach den saetzen!!
Mango
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 04.12.2004
Beiträge: 1168

BeitragVerfasst am: 25 Okt 2005 - 22:21:25    Titel:

Euch zwei möcht ich mal an der Uni sehen Wink
Ingo314
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 10.07.2005
Beiträge: 522

BeitragVerfasst am: 25 Okt 2005 - 23:44:18    Titel:

nicht dass ihr mich falsch versteht, ich bin kein bürgerlicher junge der jetzt irgendwie akademikereltern hat. meine mutter is hausfrau und mein vater normaler arbeiter, von daher ist das mit dem snob müll.
und ich selbst bin jeden tag wenn ich zur schule gammel, fertig und platt... wenn ihr mich sehen würdet.... Shocked
naja und unter gebildet versteh ich net irgendwelche kollegnen die es voll drauf haben sondern einfach normale leute, die jetzt sag ich mal nicht asozial sind , und um das klarzustellen: unter asozial versteht ich leute die den ganzen tag nix zu tun haben und aus spaß irgendwelche leute verhauen oder sonst so nen mist bauen.
ich finds schade, dass ich mich net gut ausgedrückt habe und dadurch ihr jetzt ein falsches bild vom guten alten Ingo habt aber glaubt mir ich bin einer mt dem man abermals ab und an mal einen heben kann.aber nochmal danke für euer antowrten.

leibe grüße euer ingo
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Psychologie-Forum -> Angst vorm Scheitern
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
Seite 2 von 3

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum