Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

kann mir jemand helfen?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> kann mir jemand helfen?
 
Autor Nachricht
Abeja
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 17.05.2005
Beiträge: 120
Wohnort: Bremen

BeitragVerfasst am: 25 Okt 2005 - 21:37:51    Titel: kann mir jemand helfen?

hallo ich hab folgende aufgabe zu lösen:

Ein Binnenschiff fahre mit konstanter Geschwindigkeit v auf der Weser (w = Geschwindigkeit der
Str ¨omung) von Bremerhaven nach Bremen und wieder zur¨uck. Gleicht der Gewinn an Fahrtzeit beim
R¨uckweg den Verlust beim Hinweg aus?


Kann mir jemand helfen? Ich brauche eine Mathematische herleitung zu

t1= (v-w)/s
t2= (v+w)/s

und die antwort bitte
cheops
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 08.10.2005
Beiträge: 79

BeitragVerfasst am: 25 Okt 2005 - 22:12:15    Titel:

Hi,

was meinst du mit math. Herleitung?
so etwas?
Zeit t1 (pro Zeiteinheit - Sekunde) = Geschwindigkeit + Strömung (also gegen die Strömung)

Zeit t2 (pro Zeiteinheit - Sekunde) = Geschwindigkeit - Strömung (also mit der Strömung)


cheops


Zuletzt bearbeitet von cheops am 25 Okt 2005 - 22:17:49, insgesamt einmal bearbeitet
Abeja
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 17.05.2005
Beiträge: 120
Wohnort: Bremen

BeitragVerfasst am: 25 Okt 2005 - 22:16:45    Titel:

ja weiss nicht, ich kann ja nicht einfach t1= (v-w)/s und
t2= (v+w)/s als anwort oder rechnen weg hinschreiben.. is das net zu wenig? und nun weiss ich immernoch net ob sich das nun ausgleicht oder net Sad
cheops
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 08.10.2005
Beiträge: 79

BeitragVerfasst am: 25 Okt 2005 - 22:24:27    Titel:

Du hast aus dem Text das wesentliche herausgefiltert und in eine math. Gleichung gepackt. Mir würde das reichen - ich weiß aber nicht was dein Lehrer oder Prof für Vorstellungen hat.

Zur Antwort muss ich mir noch was überlegen-
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> kann mir jemand helfen?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum