Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Ängste
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Psychologie-Forum -> Ängste
 
Autor Nachricht
Tinibini
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 25.10.2005
Beiträge: 9

BeitragVerfasst am: 25 Okt 2005 - 22:41:29    Titel: Ängste

Hallo,

Also... . Ich wollte mal fragen.Sind das Ängste wenn man jeden abend vor dem Schlafen gehen unter sein Bett schaut, in Schränke, ...?Ob da viellweicht jemand ist? Und wenn man angst hat in den Keller zu gehen und in dunkle Räume? wenn man nachts Angst im Dunklem hat und desshal den Rolladen oben lasen muss? wenn man Angst hat besonderst alleine im Dunklem zu sein? Weil diese Ängste plagen mich, manchmal stärker, aber auch als schwächer. Jetzt wollte ich mal fragen, ist das normal? Sind das Ängste?
Würde mich auf antwort sehr freuen Laughing
borabora
Moderator
Benutzer-Profile anzeigen
Moderator


Anmeldungsdatum: 05.06.2005
Beiträge: 6273

BeitragVerfasst am: 25 Okt 2005 - 23:17:48    Titel:

nein, normal ist das nicht, aber "irre" bist du auch nicht. allerdings schränkt es dich sicherlich in deiner lebensqualität ein. an deiner stelle würde ich zu einem psychologen um das möglichst schnell zu überwinden! ernsthaft.
OrientPrincess
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 22.10.2005
Beiträge: 55
Wohnort: Leipzig

BeitragVerfasst am: 26 Okt 2005 - 15:12:10    Titel:

Also ich hatte diese Ängste auch schonmal... ich hab sogar jede Nacht Licht brennen lassen, damit ich überhaupt schlafen konnte, das war, weil ich umgezogen bin - in ein großes Haus und meiner Meinung nach gab es da so viele Verstecke für Einbrecher . Darunter litt ich ziehmlich. Erst jetzt 3 Jahre nach dem Umzug, hab ich es geschafft, der Umgebung hier zu vertrauen, aber ich hätte es sicherlich viel schneller geschafft, wenn ich mir hätte helfen lassen.
Also mein Rat für dich - suche einen Menschen auf, der von so was Ahnung hat (also zum Beispiel einen Psychologen) . Der packt das Problem bei der Wurzel und du wirst bestimmt bald keine Probleme mehr damit haben. Wink
BlueLady
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 18.05.2005
Beiträge: 498
Wohnort: Bayern

BeitragVerfasst am: 26 Okt 2005 - 16:52:47    Titel:

Wenn man unter seinen Ängsten langfristig leidet und wenn sie die Lebensqualität einschränken sollte man wirklich was dagegen machen. Ich hab das letzte Mal nachts Licht brennen lassen als ich mir Jeepers Creepers in TV angesehen hab und danach ins Bett ging Laughing
Aber das ist ja was anderes Wink
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Psychologie-Forum -> Ängste
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum