Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

HELP! Abschlusszeugniss Prüfung nicht bestanden...?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Handwerkskammer -> HELP! Abschlusszeugniss Prüfung nicht bestanden...?
 
Autor Nachricht
HanzKing
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 27.10.2005
Beiträge: 5
Wohnort: Velbert

BeitragVerfasst am: 27 Okt 2005 - 15:30:29    Titel: HELP! Abschlusszeugniss Prüfung nicht bestanden...?

Crying or Very sad War in der Beufsschule für Raumausstatter habe auch ein Abschlusszeugnis, habe aber die Prüfung nicht bestanden und wurde gefeuert. Hatte nur einen Hauptschulabschluss vor der Ausbildung, bringt mir der Abschluss jetzt überhaupt noch was.
black_c_key
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 10.06.2005
Beiträge: 23

BeitragVerfasst am: 27 Okt 2005 - 15:42:57    Titel:

Hi Du,

ich kenne es so wenn du durchgefallen bist kannst du zum nächstmöglichen Termin die Prüfung noch einmal machen.
Sprich im normalfall ein halbes Jahr später. Und deine alte Firma muss dich zur Prüfungsvorbereitung in die Firma lassen.

Gruß C-Key
HanzKing
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 27.10.2005
Beiträge: 5
Wohnort: Velbert

BeitragVerfasst am: 27 Okt 2005 - 15:54:15    Titel:

aber der chef hat mich ja gefeuert muss der mich dann trotzdem da arbeiten lassen oder wie das voll der asy typ (der chef)
hoffe das mich ein anderer betrieb nimmt??
aldebaran
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 30.09.2004
Beiträge: 1673

BeitragVerfasst am: 27 Okt 2005 - 20:17:56    Titel:

Hi,

bei erstmaligem Durchfallen durchdie Abschlussprüfung an der HWK besteht Rechtsanspruch auf Fortsetzung der Ausbildung, dies muss jedoch sofort geäußert werden,

mein Rat: Ausbildungsberater der Handwerkskammer aufsuchen und Rechtsanspruch anmelden !
aldebaran
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 30.09.2004
Beiträge: 1673

BeitragVerfasst am: 27 Okt 2005 - 20:19:25    Titel:

Hi,

bei erstmaligem Durchfallen durch die Abschlussprüfung an der HWK besteht Rechtsanspruch auf Fortsetzung der Ausbildung, dies muss jedoch sofort geäußert werden,

mein Rat: Ausbildungsberater der Handwerkskammer aufsuchen und Rechtsanspruch anmelden !

Manchmal kann auch ein Ersatzbetrieb gefunden werden, bei dem die Ausbildung dann fortgesetzt werden kann !
Nadine93
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 28.09.2005
Beiträge: 10

BeitragVerfasst am: 18 März 2006 - 11:39:23    Titel: Prüfung bestanden ja oder nein

Ich habe meine Prüfung zum zweiten Mal wiederholt.. Würdet ihr die Prüfung zum dritten Mal wiederholen??

Gruß Nadine
Ifrit
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 24.08.2005
Beiträge: 1256

BeitragVerfasst am: 18 März 2006 - 18:39:39    Titel:

@ hanzking:
ich kann die Antwort von aldebaran bestätigen. Falls dein Chef keine Einsicht zeigt, wende dich sobald wie möglich an die zuständige Kammer und falls nötig an deinen Rechtsanwalt.

@ Nadine 93:
Ja, wenn ich sie voraussichtlich bestehe. ^^
Nicht aufgeben, wenn du es willst, dann schaffst du es auch !!
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Handwerkskammer -> HELP! Abschlusszeugniss Prüfung nicht bestanden...?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum