Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Brauche dringend hillfe zu Falllösung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Brauche dringend hillfe zu Falllösung
 
Autor Nachricht
Sterntaler07
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 27.10.2005
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 27 Okt 2005 - 16:29:40    Titel: Brauche dringend hillfe zu Falllösung

Hallo erstmal

Wer kann mir erklären, wie mann einen Fall löst? Mein Prof. möchte das wir ihn mit der "juristischen Denkweise" lösen. Leider habe ich keine Ahnung davon, ich studiere Pflegewissenschaft....
Es wäre super wenn mir jemand helfen kann, denn meinen Prof. verstehe ich nicht und ich muß morgen einen gelösten Fall abgeben.
daysleeper
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 08.09.2005
Beiträge: 899
Wohnort: ESSEN

BeitragVerfasst am: 27 Okt 2005 - 19:56:22    Titel:

wo ist denn dein fall?
Sterntaler07
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 27.10.2005
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 28 Okt 2005 - 06:55:18    Titel:

Fall:
Oma O kauft bei R der einen Laden für G - Hilfen betreibt, einen Rollator. O macht sich mit ihrem neuen Rollator auf den Heimweg. 5 Km weiter, aber noch 3 Km von zu Hause entfernt brechen die beiden Vorderräder ab, so das sie nicht mehr fortkommt. Sie ruft per Handy ein Taxi. Zahlt 25 Euro für die Fahrt.
Welche Rechte hat Oma?

Das ist mein Fall, an dem ich verstehen muß wie man so etwas löst!
Ich weiß inzwischen, das die Anspruchsgrundlage §437 ist, aber wie weiter?
~HC~
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 17.10.2005
Beiträge: 78

BeitragVerfasst am: 28 Okt 2005 - 09:57:35    Titel:

Anspruchsgrundlage 437 würd ich auch sagen, dabei beginnts du folgendermassen:

1. 437 heisst die Anspruchsgrundlage nicht sondern: §§ 434, 437 und dann wie folgt:
a. prüfst du gem. § 437 Nr. 1 auf Nacherfüllung, denn erst muss Nacherfüllung geprüft werden und wenn diese ausscheidet kommst du zu 437 Nr 2 oder 3
AG heisst jetzt: 434,437 Nr.1 439 I ( auf Beseitigung des Mangels oder Nachlieferung); ein Sachmangel in 434 kannst du meiner Ansicht nach bejahen, da wenn sie den R.. gerade erst gekauft wird bei "Gefahrübergang" der Mangel vorhanden gewesen sein;

und so prüfst du 437 nr. 2 und 3, könnte mir vorstellen das §434, 437 Nr. 3, 280 I ( Mangelfolgeschäden) vorliegen könnte musst einfach mal alles durchprüfen

(wenn du die Möglichkeit hast schau mal in DIE FÄLLE SChuldrecht BT
~HC~
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 17.10.2005
Beiträge: 78

BeitragVerfasst am: 28 Okt 2005 - 10:02:29    Titel:

Nacherfüllung
Rücktritt (Gestaltungsrecht Einrede)
Minderung
Schadensersatz

Wenn nach Rechte´gefragt wird musst du alles prüfen; Seit wann hast du denn den Fall?? wenn du nicht Jura studierts , hast du ihn doch schon länger als einen Tag oder Wink
Sterntaler07
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 27.10.2005
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 28 Okt 2005 - 18:29:10    Titel:

Ihr seit eine Wucht!

Ich habe die HA am Mittwoch bekommen. Müßte sie Theoretisch auch erst am Montag abgeben, da hast du recht, aber ich soll sie meinem Prof. schon heute abend per E-Mail schicken, da ich Mo nicht in der Forlesung bin...

Allerdings, wie man so einen Fall löst, habe ich immer noch nicht wirklich verstanden...
Wie lange dauert das bis man das als "brangenfremder" lernt...?
~HC~
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 17.10.2005
Beiträge: 78

BeitragVerfasst am: 28 Okt 2005 - 18:37:11    Titel:

Übung macht den Meister , dafür gibt es glaub keine genaue Zeitangabe Wink

Wenn du ihn richtig im juristischen Gutachtenstil schreiben sollst, kann ich dir als Anfänger nur das DIE FÄLLE von Egb.. Ro.. empfehlen;

z.B. A könnte gegen B, dadurch dass....., einen Anspruch auf xyz gem. §xx haben.
Dazu müsste.......
(und schon fein weiter subsumieren)
P.S. auf der AS Page gibts kostenlose Schemata, die könnte die behilflich sein
Milkalinchen
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 01.10.2005
Beiträge: 123

BeitragVerfasst am: 28 Okt 2005 - 19:09:54    Titel:

AS-Page - Homepage von Alpmann Schmidt - www.alpmann-schmidt.de Very Happy
Schemata aber sind gut
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Brauche dringend hillfe zu Falllösung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum