Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Kobelaufgabe
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Kobelaufgabe
 
Autor Nachricht
thtami
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 19.09.2005
Beiträge: 16

BeitragVerfasst am: 30 Okt 2005 - 11:52:25    Titel: Kobelaufgabe

Hallo
kann mir hier jemand auf die Sprünge helfen?

3 Kinder spielen Karten. Als Einsatz hat jedes Kind einige Goldstücke.
Bei jeder Spielrunde zahlt der Verlierer an die beiden anderen so viele Goldstücke, dass sich
deren Besitz hierdurch verdoppelt. Beim ersten Spiel verliert Eugen, bei der zweiten Runde verliert Klaus und bei der letzten Runde hat Hagen das Nachsehen.

Nach 3 Spielrunden hat nun jeder von ihnen 8 Goldstücke.
Wie viele Goldstücke beaßen Eugen, Klaus und Hagen vor dem Spiel?

Irgendwas passt bei meinen Lösungen nicht so richtig.
Tamara 7.Klasse
Caillean
Moderator
Benutzer-Profile anzeigen
Moderator


Anmeldungsdatum: 09.06.2005
Beiträge: 1227

BeitragVerfasst am: 30 Okt 2005 - 11:57:05    Titel:

was passt denn bei deiner lösung nicht? das kann man schwer nachvollziehen wenn du die lösung nicht hinschreibst Smile
emanuelR
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 04.09.2005
Beiträge: 125

BeitragVerfasst am: 30 Okt 2005 - 15:11:43    Titel:

Hi

Rechne rückwärts, das geht am einfachsten! Endmenge=8=x

Spielrunde -> Spielstand
3. -> x/2 : x/2 : 2x
2. -> x/4 : x/2+x/4+2x/2 : 2x/2 = x/4 : 7x/4 : x
1. -> x/4+7x/8+x/2 : 7x/8 : x/2 = 13x/8 : 7x/8 : x/2

E=13 K=7 H=4

Gruss
Emanuel
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Kobelaufgabe
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum