Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Formeln umstellen
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Formeln umstellen
 
Autor Nachricht
Carbrögen
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 18.10.2005
Beiträge: 18

BeitragVerfasst am: 31 Okt 2005 - 15:15:59    Titel: Formeln umstellen

Ich hab unglaubliche Probleme mit Formeln umstellen. Teilweise gehts inzwischen ganz gut aber bei folgenden Problemstellungen beis ich auf GRANIT, GRANIT?! DIAMANT! Crying or Very sad

Hoffe mir kann jemand sagen wie ich das umstell (steht da (z.B. t=?)) und wie man sowas am besten lernt Sad

danke



Ich hoffe es ist verständlich was ich meine. Wieder das alte problem mit "braucht ihr eh nie" ... vielen Dank Herr Weiß (mein damaliger mathelehrer dermir vor 3 jahren die potenzlehre beibringen sollte Evil or Very Mad )[/code]
kuba
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 29.09.2005
Beiträge: 449

BeitragVerfasst am: 31 Okt 2005 - 16:02:50    Titel:

ln(i_c)=ln(l_o)+(-t)/RC
Carbrögen
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 18.10.2005
Beiträge: 18

BeitragVerfasst am: 31 Okt 2005 - 16:07:27    Titel:

stellt sich noch die frage nach dem warum, um es zu verstehen und ggf slbst zu können

im prinzip wäre das die gleiche formel - nur hast du durch das logarithmieren die e-Funktion eliminiert. e-Funktion hatten wir noch nie behandelt muss ich dazu sagen (Weis aber das die ableitung stehts die e-Funktion als solche ist)




edit:
ah ich weis warum logarithmus

y=log_a x <->x=a^y

wegen der regel
oder?

bzw wegen der regel
log_d(*b)=log_d a + log_d b
wirklich verstehn tu ich nich warum die e Funktion rausfliegt

aber genau wissen tu ichs noch nich
Carbrögen
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 18.10.2005
Beiträge: 18

BeitragVerfasst am: 31 Okt 2005 - 17:31:59    Titel:

solangsam steig ich dahinter

[img]http://img130.imageshack.us/my.php?image=formel7oh.jpg[/img]

aber weiter krieg ichs nich
Krombacher05
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 29.10.2005
Beiträge: 833

BeitragVerfasst am: 31 Okt 2005 - 19:09:59    Titel:

Also Kondensator was.
Ich zeigs dir für die Spannung Uc. umgestellt nach t!

Uc= Uo(1- e^(-t/RC)
Uc/Uo= 1-e^(-t/RC)
e^(-t/RC) = 1-(Uc/Uo)
nun kommt die Umkehrung der eFunktion - der Logarithmus

ln e^(-t/RC) = ln(1-Uc/Uo)
-t/RC*ln e = ln(1-Uc/Uo)
-t/RC = ln(1-Uc/Uo)
t= -RC*ln(1-Uc/Uo)

so geht's! nach dem Schema kannst du die anderen auch lösen! Wink

Na gut:

für R

R= -t/[ln(1-Uc/Uo)*C]
C=-t/[ln(1-Uc/Uo)*R]
Carbrögen
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 18.10.2005
Beiträge: 18

BeitragVerfasst am: 31 Okt 2005 - 19:46:10    Titel:

WOAH Shocked DAS IS MATHE
Hammer ...

Eine Frage noch: Wo ist ln e abgeblieben?

und Logarithmiert mit ln wurde auf beiden seiten weil: Was ich auf einer seite mache mache ich auch auf der anderne
oder?
Krombacher05
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 29.10.2005
Beiträge: 833

BeitragVerfasst am: 31 Okt 2005 - 20:17:12    Titel:

also links steht ja:
lne^(-t/RC) daraus wird laut Logarithmus Rechenregel lna^x = x*lna.
also -t/RC *lne ; mit lne=1!
da fällts weg!!! Cool
Carbrögen
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 18.10.2005
Beiträge: 18

BeitragVerfasst am: 31 Okt 2005 - 20:25:30    Titel:

okay

ich kenn die regeln nicht ... kann mit logarithmen und potenzen nicht bzw nicht gut umgehen

gibts ein buch das mathe von klasse 7 bis 11 anständig wiederholt? ANSTÄNDIG! Very Happy

Mit Erklärung, Übungen und Lösungen.
Preis egal

muss das auffrischen oder neu lernen
auch Vektorrechnung

brauch ich ales fürs studim nächstes jahr und kanns nich Sad
Krombacher05
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 29.10.2005
Beiträge: 833

BeitragVerfasst am: 31 Okt 2005 - 20:41:49    Titel:

am besten im internet forschen.
hier z.B http://www.arndt-bruenner.de/mathe/mathekurse.htm
da sind jedenfalls auch Erklärungen.
Buchtip (falls du dir wirklich eins jaufen willst) kommt darauf an was du studierst. Gehst du in Richtung Technik oder so kann ich den Papula empfehlen.
Der hat mir schon im Fachabi sehr weitergeholfen!!!!
Bei Buchversandhäusern oder sonstigen gucken unter dem Namen Lothar Papula.
Der hat 3 Bände geschrieben. Das erste müsste reichen(Logarithmen, e-Funktion, Vektor, Differential und Integralrechnung und einführende mathematische Grundlagenwiederholung inklusive).
Das könnte ich persönlich empfehlen.
Carbrögen
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 18.10.2005
Beiträge: 18

BeitragVerfasst am: 31 Okt 2005 - 20:46:03    Titel:

ich mach FOSElektro und will auch elektrotechnik studieren (später spez. auf automat.technik)
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Formeln umstellen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum