Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

beschränkt geschäftsfähiger AZUBI
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> beschränkt geschäftsfähiger AZUBI
 
Autor Nachricht
csiga
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 31.10.2005
Beiträge: 8

BeitragVerfasst am: 31 Okt 2005 - 17:46:35    Titel: beschränkt geschäftsfähiger AZUBI

HI

ich bin mittlerweile total durcheinander. Ich hoffe ihr könnt mir helfen.
Folgendes:
Ein 17jähriger AZUBI kündigt ohne Kenntnis und Einwilligung seiner Eltern seinen Arbeitsvertrag.
Ist die Kündigung wirksam? Begründung? Paragraph?

Danke für die Hilfe

Wink
Pauker
Moderator
Benutzer-Profile anzeigen
Moderator


Anmeldungsdatum: 26.05.2005
Beiträge: 7831
Wohnort: Schwäbisch Hall

BeitragVerfasst am: 31 Okt 2005 - 18:13:32    Titel:

Das ist bei einem Arbeitsvertrag (wir reden nicht vom Ausbildungsvertrag?) rechtens. Siehe § 113 BGB
http://bundesrecht.juris.de/bundesrecht/bgb/

Gruß
Pauker
csiga
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 31.10.2005
Beiträge: 8

BeitragVerfasst am: 31 Okt 2005 - 20:27:46    Titel:

also, ich habe mich falsch ausgedrückt
es geht um den ausbildungsvertrag?

aber dennoch danke für die antwort
Pauker
Moderator
Benutzer-Profile anzeigen
Moderator


Anmeldungsdatum: 26.05.2005
Beiträge: 7831
Wohnort: Schwäbisch Hall

BeitragVerfasst am: 01 Nov 2005 - 11:50:32    Titel:

Mir ist kein § bekannt, der das für den Ausbildungsvertrag ähnlich vorsieht. Ich wage ein vorsichtiges: "ohne Zustimmung der Eltern wird es dann wohl nicht gehen".

Gruß
Pauker
andereAnsicht
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 12.05.2005
Beiträge: 61

BeitragVerfasst am: 01 Nov 2005 - 15:37:10    Titel:

Pauker hat folgendes geschrieben:
Ich wage ein vorsichtiges: "ohne Zustimmung der Eltern wird es dann wohl nicht gehen".


Mööööp! Naja, Deine Chance war immerhin 50:50..
Pauker
Moderator
Benutzer-Profile anzeigen
Moderator


Anmeldungsdatum: 26.05.2005
Beiträge: 7831
Wohnort: Schwäbisch Hall

BeitragVerfasst am: 02 Nov 2005 - 12:20:06    Titel:

Das BGB spricht ausdrücklich nur vom Dienst- oder Arbeitsverhältnis. Das dürfte wohl seinen Grund haben. Eine ähnliche Klausel für den Ausbildungsvertrag gibt es weder im BGB noch im BBiG.

Dass ich mir allerdings nicht sicher bin, habe ich wohl klar herausgestellt.

Wenn du - anstatt mich doof anzumachen - deine Meinung begründen würdest, wäre uns allen etwas mehr geholfen.

ziemlich sauer

Pauker
Garfield00
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 28.12.2004
Beiträge: 10
Wohnort: Niedersachsen

BeitragVerfasst am: 02 Nov 2005 - 12:36:01    Titel:

Also sicher bin ich mir auch nicht, aber in § 10 im BBiG heißt es:

...
(2) Auf den Berufsausbildungsvertrag sind, soweit sich aus seinem Wesen und Zweck und aus diesem Gesetz nichts anderes ergibt, die für den Arbeitsvertrag geltenden Rechtsvorschriften und Rechtsgrundsätze anzuwenden.
...

(Quelle: http://bundesrecht.juris.de/bundesrecht/bbig_2005/index.html )

Also müsster der Azubi seinen Ausbildungsvertrag kündigen dürfen, da ein normaler Arbeitsvertrag gekündigt werden dürfte.

Wenn ich falsch liege, dann bitte berichtigen!
andereAnsicht
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 12.05.2005
Beiträge: 61

BeitragVerfasst am: 02 Nov 2005 - 15:03:59    Titel:

Garfield00 hat folgendes geschrieben:
Wenn ich falsch liege

Nein
Pauker
Moderator
Benutzer-Profile anzeigen
Moderator


Anmeldungsdatum: 26.05.2005
Beiträge: 7831
Wohnort: Schwäbisch Hall

BeitragVerfasst am: 02 Nov 2005 - 18:33:52    Titel:

Ok, den habe ich übersehen. Danke für den konstruktiven Beitrag.

Gruß
Pauker
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> beschränkt geschäftsfähiger AZUBI
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum