Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Anwendung der Integralrechnung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Anwendung der Integralrechnung
 
Autor Nachricht
Mausi_Kein
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 24.10.2005
Beiträge: 25

BeitragVerfasst am: 31 Okt 2005 - 18:09:17    Titel: Anwendung der Integralrechnung

Gesucht ist der Inhalt A der markierten FLächeN

a) f(x)=2x ; g(x)=x ; h(x)= 2/x²

oder allgemeine:

b) eine Gerade eine Normalparabel und eine verschobene Normalparabel ergeben eine gesuchte Fläche...

wie kann ich denn mit 3 werten solch eine fläche berechnen??
kann mir das jemand bei a berechnen und erklären??

die normale integralrechnung mit nur 2 werten bekomme ich aber an sonsten hin!!

schöne grüße Malika
uhuuhu
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 26.10.2005
Beiträge: 27

BeitragVerfasst am: 31 Okt 2005 - 21:37:08    Titel:

Du zeichnest dir die Funktionen erst mal auf. Dann bestimmst du die Schnittstellen.
Nun zeichnest du senkrechte Geraden ein, so dass die Flächenstücke, die dabei entstehen, immer nur von zwei der gegebenen Funktionen begrenzt werden (Das sollten bei a) gerade mal 2 Flächen sein.).
Und nun berechnest du jedes Flächenstück einzeln und addierst zum Schluss.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Anwendung der Integralrechnung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum