Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Dualsystem
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Dualsystem
 
Autor Nachricht
Whoooo
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 08.06.2005
Beiträge: 8988

BeitragVerfasst am: 02 Nov 2005 - 23:00:06    Titel:

ja, dein fehler. is ne tücke der definition: irgendwas hoch 0 ist immer 1 und nicht 0, wie von dir angenommen. dann passt es auch.
trh
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 04.09.2005
Beiträge: 570

BeitragVerfasst am: 02 Nov 2005 - 23:00:24    Titel:

salzburg01 hat folgendes geschrieben:

1x2^0 ist für mich 0 also kann ich nur gerade zahlen darstellen denn:

2^0 = 1 - es wäre auch total Unsinnig die 0 extra als Bit zu definieren - die kann man ja schon darstellen indem man alle Bits auf 0 setzt - deswegen ist im übrigen auch das Einerkomplement unbeliebt.


Zuletzt bearbeitet von trh am 02 Nov 2005 - 23:01:33, insgesamt einmal bearbeitet
salzburg01
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 31.10.2005
Beiträge: 7

BeitragVerfasst am: 02 Nov 2005 - 23:01:28    Titel:

wenn ich 2 0mal habe müsste das rein logisch 0 ergeben aber wird schon stimmen....
trh
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 04.09.2005
Beiträge: 570

BeitragVerfasst am: 02 Nov 2005 - 23:02:20    Titel:

salzburg01 hat folgendes geschrieben:
wenn ich 2 0mal habe müsste das rein logisch 0 ergeben aber wird schon stimmen....

Das stimmt so - sogar 0^0 ist 1 - ist einfach eine Definitionssache, hat mit Logik nicht viel zu tun.
Whoooo
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 08.06.2005
Beiträge: 8988

BeitragVerfasst am: 02 Nov 2005 - 23:08:45    Titel:

weil ich gerade mathematiker am zitieren bin: Johann von Neumann (brillianter mathematiker und einer der geistigen väter des computers) hat gesagt:
Zitat:
In mathematics you don't understand things. You just get used to them.

in diesem sinne..
algebrafreak
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 28.10.2004
Beiträge: 4143
Wohnort: Passau

BeitragVerfasst am: 03 Nov 2005 - 15:08:52    Titel:

Man kann 0^0 nicht definieren, ohne, dass die übliche Rechnerei widersprüchlich wird. Damit sollte man vorsichtig umgehen. Algebraisch bildet ^0 aber immer auf das neutrale Element.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Dualsystem
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum