Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

helft mir bitte
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Psychologie-Forum -> helft mir bitte
 
Autor Nachricht
MausiA
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 01.11.2005
Beiträge: 4
Wohnort: Ansbach

BeitragVerfasst am: 01 Nov 2005 - 04:58:44    Titel: helft mir bitte

Zitat:
hey leute! ich hab ein problem, ich vertraue meinem freund nicht! ich lasse ihn nicht weg oder los ohne das ich misstrauisch werde und darunter leidet unsere beziehung ganz schön! ich wurde jahre lang verarscht und hintergangen ich habe das gefühl das er mich nicht richtig versteht er sagt es zwar aber davon merke ich nichts! er ist nicht so wie die anderen das weiss ich aber irgendwie kann ich ihm trotzdem nicht vertrauen und ich möchte das nicht mehr!! weil wenn er weg ist muss er sich minimum alle 2 stunden bei mir melden seidenn er wechselt den ort dann schon eher ich möchte ständig wissen wo er ist und was er macht! wir sind jetzt schon 1 jahr zusammen und hält es trotzdem mit mir aus aber ich möchte was ändern ich pack das sonst selbst nicht mehr! bitte helft mir! kostet so eine therapie viel wenn ja wieviel?!

liebe grüße
kiah
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 10.10.2005
Beiträge: 208
Wohnort: Hessen.. inzwischen Börlin

BeitragVerfasst am: 01 Nov 2005 - 10:00:16    Titel:

..ich weiß nicht.. aber bevor du eine therapie machst...

Arrow wieso redet ihr einfach nicht miteinander?

das was du beschreibst hat einen grund (schlechte erfahrung usw.) und wenn du das deinem freund erklärst, wird er wohl verständnis haben..
und dir helfen deine ängste los zu werden..
Marcel_H
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 01.06.2005
Beiträge: 273

BeitragVerfasst am: 01 Nov 2005 - 10:23:12    Titel:

Das beste Argument dafür, dass diese krankhafte Eifersucht deinerseits haltlos ist, ist dass dein Freund bei dir bleibt, trotz deiner Eifersucht- und das über längere Zeit. Ich glaube eher, dass Menschen die solche Eifersüchteleien mitmachen eine Therapie brauchen.
MausiA
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 01.11.2005
Beiträge: 4
Wohnort: Ansbach

BeitragVerfasst am: 01 Nov 2005 - 12:33:47    Titel:



    ich hab ja schon mit ihm geredet und er sagt auch er versteht mich aber manchmal hab ich das gefühl nicht auf verständniss bei ihm zu treffen! und irgendwie funktioniert das nicht mit dem reden weil ist es mal wieder soweit das er weg will in club oder so fängt das ganze wieder an ich weiss nicht mehr weiter!! ´das ist wie eine blockade die ich gerne los haben möchte aber irgendwie es nicht geht..........am anfang unserer beziehung wo wir noch nicht zusammen waren wollte ich ihn unbedingt ich war so verliebt als ich ihn hatte wollte ich ihn auf einmal nicht mehr es hat ewig gedauert bis ich meinen gefühlen freien laufen geben konnte nur durch meine vergangenheit und diese blockade konnte ich auch brechen aber wieso diese nicht?
Innova
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 08.04.2005
Beiträge: 1827
Wohnort: Nürnberg

BeitragVerfasst am: 01 Nov 2005 - 12:44:31    Titel:

Wie ich sehe hast du den Thread über Verlustängste und krankhafte Eifersucht schon gefunden. Den hätte ich dir sonst empfohlen denn derjenigen geht es genau wie dir und sie hat bereits eine Therapie angefangen und kann dir sicher genaueres dazu berichten Smile Übrigens wird eine Therapie von der Krankenkasse übernommen!
LadyJacx
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 16.10.2005
Beiträge: 19
Wohnort: Gelsenkirchen

BeitragVerfasst am: 01 Nov 2005 - 14:46:42    Titel:

Hu hu Mausi...

Wie du ja bereits weißt, habe ich das gleiche Riesenproblem wie du und ich weiß genau wie du dich fühlen musst... Nämlich ziemlich sch****
Ich kann dich sehr gut verstehen und eine Therapie in deinem Fall wäre bestimmt nicht das schlechteste...

Ich gehe diese Woche erst zum 4. Mal dorthin, aber ich bin voller Zuversicht, dass es irgendwann mal klappt... Das mit der Eifersucht kann auf Dauer nicht so weitergehen, wie du ja bereits schon selbst eingesehen hast... Ich habe vor einer Woche meinen Freund verloren, zwar nicht nur deswegen, aber ich denke es hat viel dazu beigetragen... Ich bin der festen Ansicht, dass ich was ändern muss und das wll ich ihm jetzt auch zeigen...
Mein Freund hatte auch immer gesagt, er versteht mich, aber im Endeffekt hat er es doch nicht wirklich getan, weil er sich gar nicht in die Lage hineinversetzen konnte...

Du willst dich ändern, dann schaffst du es auch... Ich wünsche dir serh viel Glück...

Liebe Grüße
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Psychologie-Forum -> helft mir bitte
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum