Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

beweis eine mengentheoretischen aussage
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> beweis eine mengentheoretischen aussage
 
Autor Nachricht
wurzelx
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 01.11.2005
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 01 Nov 2005 - 12:51:19    Titel: beweis eine mengentheoretischen aussage

hallöchen,
habe hier eine aufgabe und komme nicht weiter.
Sei E eine Menge und A,B,C,D Teilmengen von E.Beweisen Sie die folgenden mengentheretischen Aussagen.Mir würde als Ansaz eine bewiesene aussage reichen,aber ich habe nicht den geringsten schimmer.
Die aussage lautet:
(( A durchschnitt B teilmenge A durch. C) und ( A verinigung B teilmenge A vereinigung C)) -> B teilmenge C

kann ich das auch so aufschreiben: ((A) und(B))-> C ?? und wie kann ich diese aussage denn beweisen ? nicht mit induktion oder? kann mir jemand helffeeeeennnnn??? Rolling Eyes
BBFan18
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 24.10.2005
Beiträge: 1791
Wohnort: Hilden

BeitragVerfasst am: 02 Nov 2005 - 02:25:33    Titel:

nim ein x aus der rechten seite zeig dass es in der linken ist. nimm ein x aus der linken seite und zeig, dass es in der rechten ist. Dann gilt: A ist in B und B ist in A => A=B
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> beweis eine mengentheoretischen aussage
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum