Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Nochmal Ableiten
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Nochmal Ableiten
 
Autor Nachricht
Huaberl
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 01.11.2005
Beiträge: 10

BeitragVerfasst am: 01 Nov 2005 - 19:54:48    Titel: Nochmal Ableiten

Servus ich nochmal.

Kann mir wer sagen wie ich von

R=U/Q mit U=const

auf

dR/dQ=-U/Q²

komme?

Ich weis für Mathechecker total easy going aber ich kotz halt und seh den Schritt nicht. Bitte bitte!
Whoooo
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 08.06.2005
Beiträge: 8988

BeitragVerfasst am: 01 Nov 2005 - 19:56:58    Titel:

is ne grundregel. y' von y=1/x ist -1/x². ersetze x durch Q, und da U=const, wird es als konstanter faktor einfach mitgenommen.
Huaberl
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 01.11.2005
Beiträge: 10

BeitragVerfasst am: 01 Nov 2005 - 19:58:54    Titel:

ohhhhhh *dickansHirnKlatsch* Merci!!!!
Winni
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 04.08.2005
Beiträge: 3612

BeitragVerfasst am: 01 Nov 2005 - 20:00:53    Titel:

Hallo !

Ich empfehle dringends, die Ableitungsregeln anzuschauen !

Also:
dR = d(U/Q) = U*d(1/Q) = U*(-1/Q²) = -U/Q²
Winni
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 04.08.2005
Beiträge: 3612

BeitragVerfasst am: 01 Nov 2005 - 20:03:30    Titel:

Entschuldigung, ich hatte das Nachdifferenzieren von Q vergessen:

dR = d(U/Q) = U*d(1/Q) = U*(-1/Q²)*dQ = -U/Q²*dQ

=> dR/dQ = -U/Q²
trh
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 04.09.2005
Beiträge: 570

BeitragVerfasst am: 01 Nov 2005 - 20:03:51    Titel:

Whoooo hat folgendes geschrieben:
is ne grundregel. y' von y=1/x ist -1/x². ersetze x durch Q, und da U=const, wird es als konstanter faktor einfach mitgenommen.

Ich würd nicht sagen, dass es ne Grundregel ist - ich würd sagen, dass es einfach aus der Quotientenregel folgt. Smile
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Nochmal Ableiten
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum